Algilramus

Algilramus (Agilramnus), Mon. (8. Sept.) Agilram war ein Mönch des Klosters Gorz und wird bei Menardus zu den »Ehrwürdigen« gezählt. Anfangs Mönch eines Klosters in Toul, trat er später in ein solches zu Metz, zuletzt in das Kloster Gorz, welches damals unter'm Abte Einoldus stand. Einst verließ er, der klösterlichen Strenge überdrüssig, das Kloster und begab sich in's Weltleben; allein die Mönche, seine Brüder, führten ihn liebreich zurück, worauf er ein äußerst strenges Leben zur Buße erwählte und darin bis an seinen Tod verharrte. Er besaß auch die Gabe der Weissagung. (Buc.)



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”