Acacius, S. (7)

7S. Acacius, M. (2. Juni). Der hl. Martyrer Acacius kommt im Synaxarium der Kirche von Konstantinopel vor; es wird aber darin nicht bemerkt, an welchem Orte und bei welcher Verfolgung oder Gelegenheit er gemartert worden ist.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Acacius, S. (9) — 9S. Acacius, C. (7. Juli). In den griechischen Verzeichnissen (tabulis) findet sich auf diesen Tag ein hl. Acacius mit dem Beinamen έν κλίμακι (auf der Stufe), wahrscheinlich von dem Orte so genannt, wo er seine Wohnung aufgeschlagen hatte. Wer… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Hirenarchus, Acacius, S. — S. Hirenarchus, Acacius, Presb. et 7 Mulieres, MM. (27. Nov.) Der hl. Hirenarchus, der Priester Acacius und 7 Frauen kommen im Elenchus und Mart. Rom. vor, und zwar zu Sebaste in Armenien. Das Mart. Rom. sagt, daß die Standhaftigkeit dieser… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Patriarch Acacius of Constantinople — Acacius (died 489) was the Ecumenical Patriarch of Constantinople from 471 to 489. Acacius was practically the first prelate throughout the Eastern Orthodoxy and renowned for ambitious participation in the Monophysitism controversy. Acacius… …   Wikipedia

  • Julianus Sabas, S. (92) — 92S. Julianus Sabas, (18. Oct.), von Einigen auch Chaba beigenannt, war ein Eremit in Mesopotamien, von welchem die Neo Bollandisten am 18. Oct. (VIII. 346–358) ausführlich handeln, da er in den Martyrologien an verschiedenen Tagen vorkommt und… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Hormisdas, S. (2) — 2S. Hormisdas (Ormisdas), Papa. (6. al. 7. Aug.) Der hl. Hormisdas regierte vom 27. Juli 514 bis zum 6. August 523 die römische Kirche. Er war zu Frosinone (Frusino) in Latium, nahe an der Gränze von Campanien, in der Landschaft, die jetzt… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • May 7 — << May 2011 >> Su Mo Tu We Th Fr Sa 1 2 3 4 5 …   Wikipedia

  • Achaicus, S. (2) — 2S. Achaicus (Acacius, Acatius), M. (8. Mai, al. 7. Mai). Der hl. Achaicus, Martyrer in Constantinopel, kommt in den griech. Menäen am 7. Mai vor, ist aber derselbe, wie Agathius, dessen Fest am 8. Mai gefeiert wird. S. S. Agathius …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Cyril of Jerusalem — For other uses, see Cyril. Saint Cyril of Jerusalem Bishop, Confessor and Doctor of the Church Born ca. 313 possibly near Caesarea Maritima, Syria Palaestina (Modern day Israel) Died 386 Jerusalem, Syria Palaestina Honored in …   Wikipedia

  • Scythian monks — were a community of monks from the region around the mouth of the Danube, who played an influential role in Christian life between the fourth and the sixth century, shaping modern Christian dogma and the Christian calendar through their works.… …   Wikipedia

  • Acace de Césarée — Acacius ou Acace de Césarée (né v. 300, mort en 365/366)[1], surnommé « Monophtalmus[2] » c est à dire « le Borgne », devient évêque arien de Césarée en Palestine en 340. Il succède alors à l’historien Eusèbe de Césarée[1] …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”