Altinus, SS.

SS. Altinus (Altitus) et Socii. MM. (31. Dec.) Die hhl. Altinus, Serotinus und Eobardus (Eodaldus) waren Gefährten der hhl. Savianus und Potentianus und predigten den christlichen Glauben in Frankreich, namentlich um Chartres, Paris und Orleans. Einige meinen sogar, Savinianus, Potentianus und Altinus seien aus der Zahl der 72 Jünger Christi gewesen und seien vom hl. Petrus nach Gallien gesendet worden. Allein diese Behauptung läßt sich, wie die Bollandisten bemerken, nicht beweisen. In Creteil, zwei Stunden von Paris, wurden durch die Predigten des Altin und Eodald die hhl. Agoard und Aglibert mit vielen Andern zum christlichen Glauben bekehrt. Man glaubt, sie haben in der Verfolgung des Kaisers Aurelian den Martertod erlitten, um das Jahr 273.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Agoardus, SS. — SS. Agoardus et Agilbertus, MM. (24. al. 25. Juni). Die hhl. Martyrer Agoard und Agilbert – oder, wie sie noch heißen, Agoald und Aglibert – waren von den hhl. Altin und Eoald, von denen der Erstere mit noch zwei Andern vom hl. Petrus nach… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”