Amabilis, S. (1)

1S. Amabilis, Presb. et Conf. (11. Juni, al. 19. Oct.) Aus dem Lat. = Liebenswürdig. – Der hl. Amabilis, Priester und Bekenner, aus Riom (Ricomagum) in der Auvergne gebürtig, bezeigte gleich in seiner Jugend großen Abscheu vor der Welt, und trat noch sehr jung in den geistlichen Stand, indem er sich durch seine Gottesfurcht auszeichnete. Alle Schlangen um Riom herum wurden von ihm vertrieben; auch wurde seine Sterbstunde von ihm vorhergesagt. Bei seinem Grabe in der Kirche des hl. Benignus zu Riom wurden viele Gebrechliche gesund gemacht; und wenn in der Stadt eine Feuersbrunst entstand, wurde sie früher jedesmal gestillt, so oft man seine Fürbitte anrief. Er lebte im 5. Jahrhundert. Früher wurde er am 19. Oct. verehrt, jetzt aber am 11. Juni, als dem Tage seiner Translation. Butler meint, sein Tod dürfte am 1. Nov. erfolgt seyn; er sei aber wegen des Festes aller Heiligen an diesem Tage nie gefeiert worden. Vom hl. Amabilis sagt die Legende, er habe seine Handschuhe an einen Sonnenstrahl gehängt. In der Legende der Heiligen deutet der Sonnenstrahl die Verbindung an, in welcher der Heilige, wenn er auch niedern Standes, ja in Knechts- und Magdgestalt auf Erden wandelt, dennoch mit dem Himmel und seiner Macht und Herrlichkeit steht. Zuweilen geschieht es, um in einem besondern Falle das Wort des Heiligen zu bekräftigen oder seine Unschuld und Heiligkeit zu bewähren. Außerdem ereignete es sich als etwas Gewöhnliches, das nur gemeinen, sündigen Menschen ungewöhnlich erscheint. Es verhält sich mit den Sonnenstrahlen wie mit dem Lichte. Sie stehen in einem ganz eigenthümlichen Verhältnisse zur Jungfräulichkeit, sie gehorchen der Unschuld und geben sie zu erkennen. (Menzel Symb. II. 394).



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Romualdus, S. (1) — 1S. Romualdus, Abb. (7. al. 12., 10. Febr., 19. Juni, 28. Dec.). Dieser berühmte Heilige hat im Ausgang des 10. und am Anfange des 11. Jahrh. nicht bloß das strenge Eremitenleben in Italien wieder eingeführt, sondern auch für die Wiedererhebung… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Kolkwitzia amabilis —   Kolkwitzia amabilis Kolkwitzia …   Wikipedia Español

  • Kolkwitzia amabilis — taxobox name = Beauty Bush image width = regnum = Plantae divisio = Magnoliophyta classis = Magnoliopsida ordo = Dipsacales familia = Caprifoliaceae genus = Kolkwitzia species = K. amabilis binomial = Kolkwitzia amabilis binomial authority =… …   Wikipedia

  • Phalaenopsis amabilis — Phalaenopsis amabilis …   Wikipédia en Français

  • Phalaenopsis amabilis — ? Phalaenopsis amabilis …   Википедия

  • Calochortus amabilis — Saltar a navegación, búsqueda ? Calochortus amabilis Clasificación científica …   Wikipedia Español

  • Phalaenopsis amabilis — Scientific classification Kingdom: Plantae (unranked) …   Wikipedia

  • Phalaenopsis amabilis —   Phalaenopsis amabilis …   Wikipedia Español

  • Abies amabilis — Taxobox name = Pacific Silver Fir status = LR/lc | status system = IUCN2.3 image width = 240px image caption = Pacific Silver Fir foliage from above regnum = Plantae divisio = Pinophyta classis = Pinopsida ordo = Pinales familia = Pinaceae genus …   Wikipedia

  • Calochortus amabilis — Scientific classification Kingdom: Plantae (unranked) …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”