Amandus, S. (11)

11S. Amandus, Ep. (26. Oct. al. 6. Febr.) Der hl. Amandus, Bischof von Straßburg und Apostel vom Elsaß, wohnte im Jahre 346 einem Concil in Köln bei und starb um die Mitte des 4. Jahrhunderts. Die Kirche von Straßburg feiert sein Andenken am 26. Oct., während seiner bei einigen Autoren am 6. Febr. Erwähnung geschieht.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Desiderius, S. (11) — 11S. Desiderius, (15. Nov.), franz. St Didier oder Géry, Bischof von Cahors, wurde in dem Bezirke von Albi gegen das J. 580 aus einer altgallischen Familie geboren und mit seinen zwei Brüdern Rusticus und Siagrius am Hofe Clotars II. erzogen. Der …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Amandus Gottfried Adolf Müllner — (October 18, 1774 – June 11, 1829) was a German critic and dramatic poet.Müllner was a nephew of Gottfried August Burger, and was born at Langendorf near Weissenfels. After studying law at Leipzig he established himself as advocate at Weissenfels …   Wikipedia

  • Ernst Theodor Amandus Litfaß — (* 11. Februar 1816 in Berlin; † 27. Dezember 1874 in Wiesbaden) war Druckereibesitzer und Verleger. Er hat sich als Erfinder der nach ihm benannten Litfaßsäulen einen Namen als der „Säulenheilige“ gemacht. Für den unentgeltlichen Anschlag von… …   Deutsch Wikipedia

  • Vylgaulus, S. — S. Vylgaulus (2. Nov.), ein Regionarbischof, findet sich im Verzeichnisse bei Gury. S. S. Vulganius2. 1 Gütige Einsendung des Herrn Religionslehrers Dr. Grube in München. 2 Die Reihenfolge ist diese: 1. Asimo, um das J. 452; 2. Puritius… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Willibrordus, S. — S. Willibrordus, Ep. Conf. (7. Nov. al. 3., 19. Oct.). Der Name dieses gefeierten heiligen Bischofes wird auch Vilbrod, Willigbrodus (bei Molanus) Wilbrod und Willebrord geschrieben, und bedeutet »willig Brod«, d. i. eine stets dem Herrn… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Henricus Amandus, B. (9) — 9B. Henricus Amandus (Suso), Ord. Praed. Conf. (25. Jan. al. 11. März). Dieser apostolische Mann ist zwar nicht auf feierliche Weise canonisirt, aber dennoch ist sein Name in der ganzen Kirche hoch gefeiert. Sein Leichnam wurde im J. 1613 noch… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Amabilis, S. (2) — 2S. Amabilis, V. (11. Juli). Die hl. Jungfrau Amabilis war eine Nonne im Kloster des hl. Amandus zu Rouen. Obwohl ihre Gebeine von den Calvinisten zerstreut wurden, so wird sie nichtsdestoweniger bis auf den heutigen Tag vom Volke in großer… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • The Carp (opera) — The Carp is a one act comic opera (styled a whimsicality ) with a libretto by Frank Desprez and music by Alfred Cellier. It was first produced at the Savoy Theatre from 11 or 13 February 1886 to 19 January 1887, as a companion piece to The Mikado …   Wikipedia

  • Ernst Litfass — Ernst Theodor Amandus Litfaß (* 11. Februar 1816 in Berlin; † 27. Dezember 1874 in Wiesbaden) war Druckereibesitzer und Verleger. Er hat sich als Erfinder der nach ihm benannten Litfaßsäulen einen Namen als der „Säulenheilige“ gemacht. Für den… …   Deutsch Wikipedia

  • Litfaß — Ernst Theodor Amandus Litfaß (* 11. Februar 1816 in Berlin; † 27. Dezember 1874 in Wiesbaden) war Druckereibesitzer und Verleger. Er hat sich als Erfinder der nach ihm benannten Litfaßsäulen einen Namen als der „Säulenheilige“ gemacht. Für den… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”