Amantius, S. (1)


Amantius, S. (1)

1S. Amantius, (6. Febr.), Bischof von Saint-Paul-Trois-Chateaux (Tricastinus), blühte im 5. Jahrhundert.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amantius — (Amancius) ( it. Amanzio) is a Roman cognomen. It can refer to several figures in Roman and early Christian history. aints*Saint Amantius of Como, bishop of Como, succeeded by Abundius *Saint martyred with Saint Getulius, d. 120 AD. *Saint Amand… …   Wikipedia

  • Amantĭus — Amantĭus, Barthol., geb. zu Landsberg in Baiern, Alterthumsforscher, seit 1533 Professor in Ingolstadt, Tübingen u. Greifswald, lebte dann in Nürnberg u. st. zu Lauingen. Er gab heraus: Florilegium sententiarum gr. et lat., Dill. 1556 u. ö.; mit… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • AMANTIUS — Arcadio Imperatori a cubiculis per Porphyrium Episcopum Gazensem effecit, ut Imperator Idoleium, quod Gazae erat, destrueret. Socr. l. 6. c. 6. Sozom. l. 8. c. 4. Baron. A. C. 401. Alius, praefectus cubiculi Anastasii, a Iustino Impertore occisus …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Amantius — Getulius († zwischen 124 und 138 in Gabii) war ein christlicher Märtyrer und Heiliger. Getulius der Name bedeutet: der aus Getulien in Afrika Stammende war der Legende zufolge der Ehemann der Heiligen Symphorosa, die im Jahr 120 mit ihren sieben… …   Deutsch Wikipedia

  • Amantius, S. (12) — 12S. Amantius, Ep. (4. Nov.) Der hl. Amantius war erster Bischof von Rhodez (apud Ruthenos) in Frankreich, und auch aus dieser Stadt gebürtig. Er trat frühzeitig in den geistlichen Stand und wurde wegen seiner Tugenden für würdig gehalten, den… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Amantius, S. (11) — 11S. Amantius, Presb. (26. Sept.) Der hl. Priester Amantius aus Tiferno in Umbrien war besonders ausgezeichnet durch seine Krankenheilungen, wasden hl. Gregor den Großen bewog, ihn zu sich nach Rom kommen zu lassen. Er starb gegen Anfang des… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Amantius, S. (14) — 14S. Amantius, Ep. (4. Nov.) Dieser hl. Amantius war Bischof von Lodeva. Sonst ist uns von ihm nichts bekannt. (El.) …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Amantius, S. (2) — 2S. Amantius, M. (7. Febr.) Der hl. Amantius war ein Martyrer zu Clermont in Frankreich und litt den Tod daselbst vermuthlich unter dem Allemannenkönig Chrocus (Chrocus, Krog), welcher im J. 259 n. Chr. in Gallien einbrach …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Amantius, S. (7) — 7S. Amantius, Ep. (8. Apr.) Der hl. Amantius war Bischof von Como in Italien und wird von Einigen für den Schwestersohn des Theodosius des Jüngern gehalten, aber ohne rechten Grund. Papst Leo schenkte ihm einige Reliquien vom hl. Petrus und… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Amantius, SS. (8) — 8SS. Amantius et Socii, MM. (6. Juni). Die hhl. Amantius, Lucius, Alexander, Andreas, Donatus und Peregrina erlitten zu gleicher Zeit den Martertod zu Nivedunum. Ob aber Nevers, Noyon oder Nancy in Frankreich, oder Nikomedia in Asien, oder ein… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.