Ameltrudis, S.

S. Ameltrudis, V. (30. Aug.) Die hl. Ameltrudis war aller Wahrscheinlichkeit nach aus England gebürtig und wurde ihr Leib von den Dänen, die alles raubten und plünderten, von da nach Frankreich gebracht, in der Hoffnung, von den Christen recht viel Geld dafür bezahlt zu erhalten. Von ihren Lebensumständen weiß man nichts Näheres. Sie wird im Gebiete von Rouen (Rothomagum) in Frankreich verehrt.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”