Ammon, SS. (11)

11SS. Ammon et Soc. MM. (1. Sept.) Der hl. Ammon, Diakon aus Adrianopolis in Macedonien, war der Lehrer von vierzig Jungfrauen, die Einige sur Gott geweihte halten. Lehrer und Schülerinnen wurden ihres christlichen Glaubens wegen unter dem Kaiser Licinius gefänglich eingezogen und, da sie auf ihrem Glauben standhaft verharrten, zu Heraklea vor den Kaiser geführt, der sie zu verschiedenen Peinen verurtheilte. Zehn von ihnen wurden verbrannt; acht mit dem hl. Lehrer enthauptet; zehn wurde das Angesicht mit Dolchen zerrissen; sechs wurden zerstückelt und die Uebrigen dadurch getödtet, daß ihnen glühendes Eisen in den Mund gestoßen wurde. Sie werden am 1. Sept. im röm. Martyrologium angeführt.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tunisian Armed Forces — seal القوات المسلحة التونسية Founded 1956 Service branches …   Wikipedia

  • Немецкий язык — Запрос «немецкий» перенаправляется сюда; см. также другие значения. Немецкий язык Самоназвание: Deutsch, deutsche Sprache Страны …   Википедия

  • Briserin — Strukturformel Allgemeines Freiname Reserpin Andere Namen (1S,2R …   Deutsch Wikipedia

  • Briserin N — Strukturformel Allgemeines Freiname Reserpin Andere Namen (1S,2R …   Deutsch Wikipedia

  • Reserpin-Test — Strukturformel Allgemeines Freiname Reserpin Andere Namen (1S,2R …   Deutsch Wikipedia

  • Reserpintest — Strukturformel Allgemeines Freiname Reserpin Andere Namen (1S,2R …   Deutsch Wikipedia

  • Reserpinum — Strukturformel Allgemeines Freiname Reserpin Andere Namen (1S,2R …   Deutsch Wikipedia

  • Serfin — Strukturformel Allgemeines Freiname Reserpin Andere Namen (1S,2R …   Deutsch Wikipedia

  • Serpasil — Strukturformel Allgemeines Freiname Reserpin Andere Namen (1S,2R …   Deutsch Wikipedia

  • Triniton — Strukturformel Allgemeines Freiname Reserpin Andere Namen (1S,2R …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”