Ammonius, S. (19)

19S. Ammonius, (3. Juli), einer der 24 Martyrer zu Konstantinopel, litt mit der hl. Euphemia S. S. Euphemia.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ammonius, S. (5) — 5S. Ammonius, Ep. (19. Jan.) Der hl. Ammonius war ein Bischof von Tortona (Dertona) in Italien und stand seiner Kirche mit solcher Heiligkeit vor, daß er gleich nach seinem Tode unter die »Heiligen« gerechnet wurde. Seine Acten sind nicht auf uns …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Ammonius Saccas — (3rd century AD) was a Greek philosopher from Alexandria who was often referred to as one of the founders of Neoplatonism. He is mainly known as the teacher of Plotinus, who he taught for eleven years from 232 to 243. He was undoubtably the… …   Wikipedia

  • Ammonius Saccas — Ammonios Sakkas († 241 oder 242 in Alexandria in Ägypten) war ein Philosoph in der platonischen Tradition und Begründer einer Schule, die heute mit dem modernen Begriff Neuplatonismus bezeichnet wird. Sein griechischer Beiname Sakkas (σακκᾶς)… …   Deutsch Wikipedia

  • Ammonius Sakkas — Ammonios Sakkas († 241 oder 242 in Alexandria in Ägypten) war ein Philosoph in der platonischen Tradition und Begründer einer Schule, die heute mit dem modernen Begriff Neuplatonismus bezeichnet wird. Sein griechischer Beiname Sakkas (σακκᾶς)… …   Deutsch Wikipedia

  • Ammonius Hermiae — (c. 440 c. 520) was a Greek philosopher, and the son of the Neoplatonist philosophers Hermias and Aedesia. He was a pupil of Proclus in Athens, and taught at Alexandria for most of his life, writing commentaries on Plato, Aristotle, and other… …   Wikipedia

  • Ammonius Saccas — Ammonios Saccas Ammonios Saccas (IIIe siècle) était un philosophe grec d Alexandrie, souvent considéré, en tant que maître de Plotin de 232 à 242, comme le fondateur de l école néoplatonicienne, plus exactement de l école néoplatonicienne de …   Wikipédia en Français

  • Miles, S.S. (2) — 2S. S. Miles, Ep. M., Abrosimus, Presb. et Sina, Diacon. (5. al. 1., 10. et 13. Nov., 22. April). Dieser hl. Miles steht in allen ältern und neuern Martyrologien des Morgen und Abendlandes. Doch wird sein Name verschieden geschrieben. Wir finden… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Boethius — in einer Handschrift seiner Consolatio philosophiae. Oxford, Bodleian Library, Auct. F.6.5 (12. Jahrhundert) Anicius Manlius Severinus Boethius (klassisch [boˈeːtiʊs], modern auch [boˈeːtsiʊs], auch Boëthius …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Krater des Erdmondes/A — Krater des Erdmondes   A B C D E F G H I J K L M …   Deutsch Wikipedia

  • Plotin — Mutmaßliche Darstellung Plotins auf einem Sarkophag im Museo Gregoriano Profano, Vatikanische Museen Plotin (griechisch Πλωτῖνος Plōtínos, latinisiert Plotinus; * 205; † 270 auf einem Landgut in Kampanien …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”