Amos, S.

S. Amos, Proph. M. (31. März, al. 15. Juni). Hebr. Amos = Last; der Träger, Starke. – Der hl. Amos, der dritte unter den kleineren Propheten, war zu Thekua (Amos 1,1.), einer Stadt im Stamme Juda, geboren (im J. 3250 der Welt), lebte in der Nähe dieser Stadt als ein Hirt in der Wüste und wurde von Gott zum Prophetenamte berufen (7,14. 15.). Er weissagte nach der Ueberschrift seines Büchleins zur Zeit, da Ozias (Azarias) König in Juda und Jeroboam der zweite König in Israel war (4. Kön. 14, 21–23.). Seine Weissagungen sind fast ausschließlich gegen das Reich Israel gerichtet. Er rügt dessen Götzen- und Bilderdienst, die Ueppigkeit und Härte der Großen und kündigt (1,2. – 2,5.) benachbarten Völkern Gottes Strafgerichte an. Einmal reicht sein Blick bis in die Zeiten des Messias (9,8–11.) Seine Frömmigkeit zog ihm den Widerspruch des Priesters Amasias zu Bethel zu. Dieser bedeckte ihn mit Wunden, und sein Sohn Ozias schlug ihn mit einem Hebel an die Schläfe. Halbtodt wurde er in seine Vaterstadt gebracht, wo er starb und bei seinen Vätern begraben wurde, etwa im Jahre 785 v. Chr. Dieser Verfolgung wegen oder weil er wirklich der Rachsucht seiner Feinde erlegen, zählt ihn die Kirche unter die Martyrer, weßhalb sein Name am 31. März im röm. Martyrologium steht. Die Griechen verehren ihn am 15. Juni. Der hl. Prophet Amos wird auf Gemälden dargestellt als Hirt unter den Schafen oder ein Schaf zu seinen Füßen, mit Bezug auf Amos 7, 14. 16.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amos 'n' Andy — was a situation comedy based on stereotypes of African Americans and popular in the United States from the 1920s through the 1950s. The show began as one of the first radio comedy serials, written and voiced by Freeman Gosden and Charles Correll… …   Wikipedia

  • Amos — • Old Testament prophet Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Amos     Amos     † Catholic Encyclo …   Catholic encyclopedia

  • Amos (prophet) — …Amos (). He claimed that religion that is not accompanied by right action is anathema to God ().Amos s message was, perhaps understandably, unwelcome in Israel. Not only was he a foreigner from the southern kingdom, but his prophecies of doom… …   Wikipedia

  • Amos — noun 1. a Hebrew shepherd and minor prophet • Instance Hypernyms: ↑prophet 2. an Old Testament book telling Amos s prophecies • Syn: ↑Book of Amos • Instance Hypernyms: ↑book • Part Holonyms: ↑ …   Useful english dictionary

  • AMOS — (Heb. עָמוֹס; eighth century B.C.E.), prophet in the northern kingdom of Israel. The Book of Amos is the third book of the 12 Minor Prophets according to the Hebrew order (between Joel and Obadiah) and the second according to the Septuagint… …   Encyclopedia of Judaism

  • Amos Garrett — Born November 26, 1941 (1941 11 26) (age 69) Origin Toronto, Ontario, Canada Genres Blues, jazz, R B, rock and roll …   Wikipedia

  • Amos Alonzo Stagg — Amos Alonzo Stagg, 1906 Amos Alonzo Stagg (* 16. August 1862 in West Orange; † 17. März 1965 in Stockton, Kalifornien) war ein amerikanischer Spieler und Trainer im Bereich des College Football. Er fungierte von 1890 bis 1946 als… …   Deutsch Wikipedia

  • Amos Oz — ( he. עמוס עוז) (born May 4, 1939, birth name Amos Klausner) is an Israeli writer, novelist, and journalist. He is also a professor of literature at Ben Gurion University in Be er Sheva. Since 1967, he has been a prominent advocate of a two state …   Wikipedia

  • Amos Daragon — Logo de la série Amos Daragon Auteur Bryan Perro Genre …   Wikipédia en Français

  • Amos Fortune (Citizen of Jaffrey) — Amos Fortune (born c. 1710 died 1801) was a prominent African American citizen of Jaffrey, New Hampshire in the 1700s. Born free in Africa and brought to America as a slave, Fortune purchased his freedom at the age of sixty and moved to Jaffrey… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”