Anastasius, S. (12)

12S. Anastasius, (11. April), ein Mar. tyrer zu Salona in Dalmatien. S. S. Domnius.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anastasius, S. (30) — 30S. Anastasius (Astricus, Ep). (12 Nov.) Dieser hl. Anastasius war Mönch im Kloster des hl. Alerius zu Rom, ging aber mit dem hl. Bischof Adalbert von Prag, der sich in dieses Kloster zurückgezogen hatte, und einigen Mönchen nach Prag znrück.… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Anastasius, S. (1) — 1S. Anastasius, Abb. (5. Januar). Griech. = der Auferstandene, vom Tode Erweckte. – Der hl. Anastasius war, wie aus einem Kalendarium des Benedictiner Ordens hervorgeht, Abt des Klosters Potigni. Die Bollandisten sind jedoch der Meinung, er sei… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Anastasius, S. (19) — 19S. Anastasius, Ep. (30. Mai). Der hl. Anastasius, zweiter Bischof von Pavia, stammte aus einem sehr vornehmen Geschlechte und war in seiner Jugend der arianischen Ketzerei ergeben. Nachdem er Priester geworden, ordinirten ihn die Arianer zu… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Anastasius, S. (27) — 27S. Anastasius, (12. Sept.), war ein Bekenner des Glaubens zu Pouille und wird zu Troyes in Frankreich verehrt. Ein Theil seiner Ueberreste findet sich in der Domkirche daselbst. (Mg.) …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Gelasius, S. (12) — 12S. Gelasius, (31. Dec. al. 6. Febr.), mit dem Beinamen »Anastasius«, findet sich in einigen Vitis Patrum, scheint aber der nämliche zu seyn, der am 31. Dec. in den griechischen Menäen steht. (I. 766.) …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Anastasius Grün — Anastasius Grün, 1835 Anastasius Grün Denkmal von Karl Schwerzek, 1891 …   Deutsch Wikipedia

  • Anastasius I (emperor) — Anastasius I Emperor of the Byzantine Empire Semissis of Emperor Anastasius. Reign 11 April 491 – 9 July 518 …   Wikipedia

  • Anastasius IV —     Pope Anastasius IV     † Catholic Encyclopedia ► Pope Anastasius IV     Crowned 12 July, 1153; d. in Rome, 3 December of the following year. It was during his pontificate and owing to his exertions that the Pantheon was restored. He also… …   Catholic encyclopedia

  • Anastasĭus — (gr., der Auferstandene). I. Byzantinische Kaiser: 1) A. I. Dikoros (weil er verschiedenfarbige Augäpfel hatte), stammte aus Epidamnus u. war um 430 geboren; er ward Geistlicher u. war bereits zum Patriarchen von Antiochien bestimmt, als 491… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Anastasius — Anastasius, 1) vier Päpste: A. I., Römer, Sohn des Presbyters Maximus, Papst von 398 (oder 399) bis 401; man hat von ihm Fragmente einiger die origenistischen Streitigkeiten betreffender Briefe. – A. II., 496–498. – A. III., 911–913. – A. IV.,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”