Anastasius, S. (2)

2S. Anastasius, (6. Jan.), ein Martyrer zu Sirmium, einer Stadt Nieder-Pannoniens, von dem uns Weiteres nicht bekannt ist.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hormisdas, S. (2) — 2S. Hormisdas (Ormisdas), Papa. (6. al. 7. Aug.) Der hl. Hormisdas regierte vom 27. Juli 514 bis zum 6. August 523 die römische Kirche. Er war zu Frosinone (Frusino) in Latium, nahe an der Gränze von Campanien, in der Landschaft, die jetzt… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Hildegardis, S. (2) — 2S. Hildegardis, V. Abbat. (17. Sept. al. 22. Juni). Diese hl. Hildegardis, hochberühmt durch ihr reich begnadigtes Leben, ihre Ekstasen und Offenbarungen, war im J. 1098 zu Böckelheim geboren. Ihr Vater, ein rechtschaffener und gottesfürchtiger… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Vitalianus, S. (2) — 2S. Vitalianus. Papa Conf. (27. Jan. al. 30. Dec.) Der hl. Papst Vitalianus bestieg am 30. Juli d. J. 657 den Stuhl des heil. Petrus. Sein Geburtsort ist Segni in Campanien, und der Name seines Vaters Anastasius. Aus seinem früheren Leben ist… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Rasius, S.S. (2) — 2S. S. Rasius et Anastasius17, M. M. (13. Mai). Als Papst Bonifacius IV. das Pantheon des Agrippa zu Ehren der Gottesgebärerin und aller Heiligen eingeweiht hatte, ließ er 28 Wagen voll Gebeine von heiligen Martyrern dahin bringen und ehrenvollst …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Anastasius Grün — Anastasius Grün, 1835 Anastasius Grün Denkmal von Karl Schwerzek, 1891 …   Deutsch Wikipedia

  • Anastasius I (emperor) — Anastasius I Emperor of the Byzantine Empire Semissis of Emperor Anastasius. Reign 11 April 491 – 9 July 518 …   Wikipedia

  • Anastasius Ludwig Mencken — (* 2. August 1752 in Helmstedt; † 5. August 1801 wohl in Potsdam[1]; auch Menken) war Kgl. preuß. Kabinettssekretär unter Friedrich dem Großen, Friedrich Wilhelm II. und Friedrich Wilhelm III.. Als liberaler Verwaltungsreformer erwarb er sich… …   Deutsch Wikipedia

  • Anastasius Nordenholz — (* 1. Februar 1862 in Buenos Aires, Argentinien; † 21. September 1953 in Santa Fe de la Vera Cruz) war ein deutsch argentinischer sozialdarwinistischer Privatgelehrter und Großgrundbesitzer. Inhaltsverzeichnis 1 Biografie 2 Werke …   Deutsch Wikipedia

  • Anastasĭus — (gr., der Auferstandene). I. Byzantinische Kaiser: 1) A. I. Dikoros (weil er verschiedenfarbige Augäpfel hatte), stammte aus Epidamnus u. war um 430 geboren; er ward Geistlicher u. war bereits zum Patriarchen von Antiochien bestimmt, als 491… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Anastasius — Anastasius, 1) vier Päpste: A. I., Römer, Sohn des Presbyters Maximus, Papst von 398 (oder 399) bis 401; man hat von ihm Fragmente einiger die origenistischen Streitigkeiten betreffender Briefe. – A. II., 496–498. – A. III., 911–913. – A. IV.,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”