Anastasius, S. (20)

20S. Anastasius, Felix et Soc. MM. (14. Juni). Der hl. Priester und Martyrer Anastasius war zu Cordova in Spanien geboren und wurde in dem Kloster des hl. Acisclus erzogen. Wegen seiner außerordentlichen Tugenden wurde er später zum Diakon und dann zum Priester geweiht. Als der hl. Fandila sein Martyrium rühmlich bestand, trat Anastasius hervor und vertheidigte mit kühnem Muthe den Glauben vor dem sarazenischen Richter, der ihn sogleich mit dem Schwerte hinrichten und dann aufhängen ließ. Mit ihm vollendete die blutige Marterbahn der hl. Felix, aus Alcala des Henares gebürtig und Mönch zu Cordova, wo er studirt hatte. Da bereits die neunte Stunde des Tages verlief, trat mit einem Male eine Nonne aus dem nahen Kloster von Tabanos, Digna mit Namen, welche wenige Tage zuvor durch eine Erscheinung der hl. Agatha zu diesem Schritte bewogen worden war, hervor, und bekannte laut Jesum Christum. Die hl. Agatha hatte ihr Rosen und Lilien in die Hand gelegt und sie zum Martyrium ermuntert. Muthig fragte Digna die Richter: »Warum tödtet ihr meine Brüder, die Verkünder der Gerechtigkeit?« Man führte sie sogleich zur Hinrichtung und hängte ihren Leib mit denen der übrigen Martyrer auf. Dieß geschah im J. 853. Ihrer wird am 14. Juni im röm. Mart. gedacht.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anastasius, S. (18) — 18S. Anastasius, Ep. (20. Mai). Der hl. Anastasius war Bischof von Brescia in Italien und soll einmal eine Reise nach Afrika gemacht haben. Er starb zu Brescia um das Jahr 509. Im Jahre 1581 wurden sein Reliquien aufgefunden und an einen andern… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Anastasius, S. (9) — 9S. Anastasius, (20. März), einer der 20 Martyrer. Mönche von der Laura (einer Art griechischer Klöster) des hl. Sabas bei Jerusalem. S. S. Joannes (20. März) …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Anastasius I (emperor) — Anastasius I Emperor of the Byzantine Empire Semissis of Emperor Anastasius. Reign 11 April 491 – 9 July 518 …   Wikipedia

  • Anastasius Nordenholz — (* 1. Februar 1862 in Buenos Aires, Argentinien; † 21. September 1953 in Santa Fe de la Vera Cruz) war ein deutsch argentinischer sozialdarwinistischer Privatgelehrter und Großgrundbesitzer. Inhaltsverzeichnis 1 Biografie 2 Werke …   Deutsch Wikipedia

  • Zwenteboldus, S. — S. Zwenteboldus, Rex, Conf. (13. Aug.). Dieser hl. König und Bekenner, auch Swatopluk, Zuentibold und Zwentibold genannt, war der Sohn Arnulphs, Königs von Deutschland und Lothringen. Seine Mutter nannte sich Ellimar. Er wurde im J. 896 von… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Myrops, S. — S. Myrops (13. Juli al. 3. Dec.). Die hl. Myrops (nicht Myrope). – »die Myrrhenspenderin« – hatte diesen Namen, »weil sie die aus den Leibern der hhl. Apostel und Martyrer fließende Feuchtigkeit sammelte und mittelst derselben die Kranken… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Maurice's Balkan campaigns — Illyricum campaigns of Emperor Maurice Part of the Roman defensive operations in the Danube frontier Date 582 602 Location Illyricum, Pannonia …   Wikipedia

  • May 20 (Eastern Orthodox liturgics) — May 19 Eastern Orthodox Church calendar May 21 All fixed commemorations below celebrated on June 2 by Old Calendarists Contents 1 Saints 1.1 Other commemorations 2 Notes …   Wikipedia

  • Ron's Org — Das Symbol Scientologys Das internationale Hauptquartier der Scientology Kirche in Los Angeles …   Deutsch Wikipedia

  • April 20 (Eastern Orthodox liturgics) — Apr. 19 Eastern Orthodox Church calendar Apr. 21All fixed commemorations below celebrated on May 3 by Old Calendaristsaints*Apostle Zacchaeus, Bishop of Caesarea, he who was called down from the Sycamore tree by Jesus, according to the Gospel of… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”