Anastasius, S. (3)

3S. Anastasius, Aëp. (7. Jan.) Der hl. Anastasius war Erzbischof von Sens in Frankreich und Nachfolger des Archembald. Von der Zeit an, wo er Priester geworden, bis an sein Ende aß er kein Fleisch, trug auch nur rauhe härene Kleider auf seinem Leibe und starb um das Jahr 900, nachdem er 10 Jahre Bischof gewesen.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zacharias, S. (3) — 3S. Zacharias, Papa Conf. (15. al. 14. März). Der hl. Papst Zacharias regierte die Kirche Gottes 10 Jahre, 3 Monate und 14 Tage. Durch seine unermüdliche und aufopfernde Hirtensorgfalt, Wachsamkeit und Liebe ist er einer der größten Wohlthäter… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Christianus, S. (3) — 3S. Christianus, (12. Nov.), ein Schüler des hl. Anastasius (Astricus) und Martyrer, der auch Christinus heißt. S. oben S. Benedictus 19 …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Anastasia, S. (3) — 3S. Anastasia, V. (10. März). Diese hl. Anastasia war eine schöne und zugleich tugendsame Jungfrau aus vornehmem Geschlechte in Aegypten, die unter den Frauen am Hofe des Kaisers Justinian lebte, aber vor der Kaiserin, die auf sie eifersüchtig… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Anastasius Grün — Anastasius Grün, 1835 Anastasius Grün Denkmal von Karl Schwerzek, 1891 …   Deutsch Wikipedia

  • Anastasius I (emperor) — Anastasius I Emperor of the Byzantine Empire Semissis of Emperor Anastasius. Reign 11 April 491 – 9 July 518 …   Wikipedia

  • Anastasius Ludwig Mencken — (* 2. August 1752 in Helmstedt; † 5. August 1801 wohl in Potsdam[1]; auch Menken) war Kgl. preuß. Kabinettssekretär unter Friedrich dem Großen, Friedrich Wilhelm II. und Friedrich Wilhelm III.. Als liberaler Verwaltungsreformer erwarb er sich… …   Deutsch Wikipedia

  • Anastasius IV —     Pope Anastasius IV     † Catholic Encyclopedia ► Pope Anastasius IV     Crowned 12 July, 1153; d. in Rome, 3 December of the following year. It was during his pontificate and owing to his exertions that the Pantheon was restored. He also… …   Catholic encyclopedia

  • Anastasius Nordenholz — (* 1. Februar 1862 in Buenos Aires, Argentinien; † 21. September 1953 in Santa Fe de la Vera Cruz) war ein deutsch argentinischer sozialdarwinistischer Privatgelehrter und Großgrundbesitzer. Inhaltsverzeichnis 1 Biografie 2 Werke …   Deutsch Wikipedia

  • Anastasĭus — (gr., der Auferstandene). I. Byzantinische Kaiser: 1) A. I. Dikoros (weil er verschiedenfarbige Augäpfel hatte), stammte aus Epidamnus u. war um 430 geboren; er ward Geistlicher u. war bereits zum Patriarchen von Antiochien bestimmt, als 491… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Anastasius — Anastasius, 1) vier Päpste: A. I., Römer, Sohn des Presbyters Maximus, Papst von 398 (oder 399) bis 401; man hat von ihm Fragmente einiger die origenistischen Streitigkeiten betreffender Briefe. – A. II., 496–498. – A. III., 911–913. – A. IV.,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”