Anastasius, S. (34)

34S. Anastasius, (26. Dec.) Vom hl. Anastasius aus Konstantinopel ist uns außer seinem Namen und Aufenthaltsorte nichts bekannt. Vielleicht ist es der Nachfolgende, der aber dann nicht zu den »Heiligen« gezählt werden könnte. (El.)



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Marcellus, S. (34) — 34S. Marcellus, M. (30. al. 29. Oct. und 29. Nov.) Dieser hl. Marcellus ist bereits in dem Artikel Claudius26 kurz erwähnt worden. Wir besitzen noch seine ächten Acten (Sur. 30. Oct. et Ruin. ed. Galurae II. 214 ff.), wie sie von den öffentlichen …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Anastasĭus — (gr., der Auferstandene). I. Byzantinische Kaiser: 1) A. I. Dikoros (weil er verschiedenfarbige Augäpfel hatte), stammte aus Epidamnus u. war um 430 geboren; er ward Geistlicher u. war bereits zum Patriarchen von Antiochien bestimmt, als 491… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Myrops, S. — S. Myrops (13. Juli al. 3. Dec.). Die hl. Myrops (nicht Myrope). – »die Myrrhenspenderin« – hatte diesen Namen, »weil sie die aus den Leibern der hhl. Apostel und Martyrer fließende Feuchtigkeit sammelte und mittelst derselben die Kranken… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Johann Anastasius Freylinghausen — Porträt Freylinghausens, 1734 (aetatis 64) Johann Anastasius Freylinghausen (* 2. Dezember 1670 in Gandersheim; † 12. Februar 1739 in Halle (Saale)) war einer der einflussreichsten Theologen der pietistischen Halleschen Schule und als Schüler und …   Deutsch Wikipedia

  • Ron's Org — Das Symbol Scientologys Das internationale Hauptquartier der Scientology Kirche in Los Angeles …   Deutsch Wikipedia

  • Maurice's Balkan campaigns — Illyricum campaigns of Emperor Maurice Part of the Roman defensive operations in the Danube frontier Date 582 602 Location Illyricum, Pannonia …   Wikipedia

  • Barberini ivory — The Barberini ivory is one half of a Byzantine ivory imperial diptych dating from Late Antiquity, now in the Louvre. It is carved in the classical style known as late Theodosian, representing the emperor as triumphant victor. It is generally… …   Wikipedia

  • Mahomed — Arabische Kalligraphie des Namens mit der gekürzten Eulogie ʿalaihi s salām …   Deutsch Wikipedia

  • Mohammad — Arabische Kalligraphie des Namens mit der gekürzten Eulogie ʿalaihi s salām …   Deutsch Wikipedia

  • Mohammed (Prophet) — Arabische Kalligraphie des Namens mit der gekürzten Eulogie ʿalaihi s salām …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”