Anastasius I., S. (15)

15S. Anastasius I., Papa (27. April). Der hl. Anastasius, ein Römer von Geburt, folgte dem Papste Siricius im J. 398 auf dem bischöflichen Stuhle von Rom. Seine Erhöhung verdankte er dem Ruhme, den er sich durch seine Arbeiten und Kämpfe erworben hatte. Er widersetzte sich muthig dem Fortschreiten des Origenismus und verwarf die Uebersetzung des Periarchon πεϱὶἂρχων des Origenes von Rufin, ohne übrigens die Person des Letztern zu verurtheilen. Er starb am 14. Dec. 401, nachdem er zwei Jahre und zehn Tage der Kirche vorgestanden. An vielen Orten besitzt man Reliquien von ihm, der größte Theil aber befindet sich dermalen in der Kirche der hl. Praxedis zu Rom. Das Mart. Rom. hat am 27. April die »depositio beati Anastasii« ... und führt ein großes Lob an, welches der hl. Hieronymus ihm spendet. In allen Martyrologien wird er »heilig« genannt.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Laurentius, S. (15) — 15S. Laurentius, (1. Juli), angeblich ein Neffe und einer der Gefährten des hl. Anastasius, soll vom Papste Urban zum Priester geweiht worden seyn, unter Kaiser Julian dem Apostaten viel gelitten haben, und beim Martyrertod des hl. Anastasius… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Anastasius II —     Pope Anastasius II     † Catholic Encyclopedia ► Pope Anastasius II     A native of Rome, elected 24 Nov., 496; d. 16 Nov., 498. His congratulatory letter to Clovis , on the occasion of the latter s conversion is now deemed a forgery of the… …   Catholic encyclopedia

  • Myrops, S. — S. Myrops (13. Juli al. 3. Dec.). Die hl. Myrops (nicht Myrope). – »die Myrrhenspenderin« – hatte diesen Namen, »weil sie die aus den Leibern der hhl. Apostel und Martyrer fließende Feuchtigkeit sammelte und mittelst derselben die Kranken… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Justinian I — Infobox Emperor name =Justinian I full name =Flavius Petrus Sabbatius Justinianus title =Emperor of the Byzantine Empire caption =Justinian depicted on one of the famous mosaics of the Basilica of San Vitale, Ravenna reign =9 August 527 13 or 14… …   Wikipedia

  • Pope Gregory I — Saint Gregory redirects here. For other uses, see Saint Gregory (disambiguation). Pope Gregory I Papacy began 3 September 590 Papacy ended 12 March 604 …   Wikipedia

  • Pope Clement I — Saint Clement I Papacy began 92 AD Papacy ended 99 AD Predecessor Anacletus …   Wikipedia

  • Pope Damasus I — Damasus I Papacy began 366 Papacy ended 384 Predecessor Liberius …   Wikipedia

  • Maurice's Balkan campaigns — Illyricum campaigns of Emperor Maurice Part of the Roman defensive operations in the Danube frontier Date 582 602 Location Illyricum, Pannonia …   Wikipedia

  • Johannes, S. (175) — 175S. Johannes wird in der Einleitung (Tract. praelim.) zum I. Bande des Juli als ein Neffe des hl. Anastasius angegeben. Dieser von dem Bollandisten Janning verfaßte Tractat (S. 1–72) führt die Aufschrift: De Sanctis 12 Sociis, und werden in ihr …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • ВИЗАНТИЙСКАЯ ИМПЕРИЯ. ЧАСТЬ I — [Вост. Римская империя, Византия], позднеантичное и средневек. христ. гос во в Средиземноморье со столицей в К поле в IV сер. XV в.; важнейший исторический центр развития Православия. Уникальная по своему богатству христ. культура, созданная в В …   Православная энциклопедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”