Achillas, S.

S. Achillas (Archelaus), Ep. (7. Nov. al. 3. 13. Juni). Der hl. Achillas war Bischof oder Patriarch von Alexandrien und folgte dem hl. Petrus, welcher i. J. 311 n. Chr. gemartert worden war. Viele, und unter diesen auch die Bollandisten, sind der Ansicht, er habe es mit Arius gehalten und diesen Ketzer in die Kirchengemeinschaft wieder aufgenommen, weßhalb sie Anstand nehmen, ihn unter die »Heiligen« zu setzen; allein seine öffentliche Verehrung ist außer Zweifel, da sein Name am 7. Nov. im röm. Martyrologium steht, und es von ihm daselbst heißt, »er habe sich durch seinen Glauben, seine Gelehrsamkeit und allgemeine Menschenliebe ausgezeichnet.« Nachdem er seinem Bisthume 2 Jahre vorgestanden, starb er im J. 313 und hatte den hl. Alexander zu seinem Nachfolger. In einem griech. Synaxarium findet sich sein Fest am 3. Juni; dagegen soll er nach den Bollandisten am 13. Juni gestorben sein; wie es aber komme, daß im röm. Martyrologium sein Name am 7. Nov. steht, läßt sich nicht näher ermitteln.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Achillas — († 48 v. Chr.) war ein Feldherr des ägyptischen Königs Ptolemaios XIII. Inhaltsverzeichnis 1 Machtstellung 2 Ermordung des Pompeius 3 Rolle und Tod des Achillas im Alexandrinischen Krieg …   Deutsch Wikipedia

  • Achillas — Achillas, Feldherr u. Vormund des Königs Ptolemäos Dionysos, s. Ägypten (Gesch.); nach Ein. Mörder des Pompejus …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Achillas — Pour les articles homonymes, voir Achille (homonymie). Achillas (en grec : Αχιλλας) est un ministre et général de Ptolémée XIII Dionysos, pharaon d Égypte de la dynastie des Lagides. Biographie Achillas est un des conseillers, avec l eunuque …   Wikipédia en Français

  • Acellaus, S. — S. Acellaus (Achillas, Achilleus), C. (3. Aug.) Vom hl. Acellaus ist nichts Weiteres auf uns gekommen, als daß er ein Bekenner war und zu Constantinopel verehrt wurde …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Pope Achillas of Alexandria — was the eighteenth Pope of Alexandria (head of the church that became the Coptic Orthodox Church and the Greek Church of Alexandria) between 312 and 313. Achillas had been ordained a presbyter by Pope Theonas of Alexandria with Pierius, and was… …   Wikipedia

  • Achilleus, S. (1) — 1S. Achilleus (Achillas), Abb. C. (17. Jan.) Wer dieser hl. Achilleus gewesen, läßt sich nicht mit Bestimmtheit angeben, wahrscheinlich ist es aber der Abt Achilleus (Achillas), von dem Rufinus im Leben der hl. Väter so oft Erwähnung macht. Von… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Saint Mark's Coptic Orthodox Cathedral (Alexandria) — Infobox church color = yellow name = Saint Mark s Coptic Orthodox Cathedral fullname = Saint Mark s Coptic Orthodox Cathedral (Alexandria) img size = 180px img capt = An interior view of St. Mark s Cathedral in Alexandria landscape = denomination …   Wikipedia

  • Athanasius, S. (8) — 8S. Athanasius, Ep. Conf. et Eccl. Doct. (2. Mai). Der hl. Athanasius, gewöhnlich der Große genannt (aus Gründen, die im Nachfolgenden enthalten sind), Bischof (Patriarch) von Alexandria und Kirchen lehr er, wurde etwa im J. 296 in Alexandria… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • PAN — s. m. Partie considérable d un vêtement, comme d une robe, d un manteau. Le pan d une robe. Les pans d un manteau. Les Romains se couvraient la tête d un des pans de leurs robes lorsqu il pleuvait. Quand Pompée fut assassiné par Achillas, il se… …   Dictionnaire de l'Academie Francaise, 7eme edition (1835)

  • Ptolemaios XIII. — Ptolemaios XIII. (* 61 v. Chr.[1]; † 47 v. Chr.) war der älteste Sohn des Ptolemaios XII. Auletes und seit 51 v. Chr. altägyptischer König (Pharao). Inhaltsverzeichnis 1 Verwandtschaftsverhältnisse 2 Koregierung mit Kleopatra VII …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”