Andreas, B. (48)

48B. Andreas, von Jerusalem genannt, weil er eine Pilgerreise nach den heiligen Orten gemacht hatte, verherrlichte sein Vaterland Anjou durch seine Tugenden. Er ist Patron der Pfarrkirche von Chausaire in der Diözese St. Angers, welche früher seinen Namen trug. Oben ward bei dem hl. Andreas von Kreta (4. Juli) gesagt, daß er auch den Beinamen »von Jerusalem« habe; vielleicht ist dieser identisch mit jenem. S. S. Andreas11. (Mg.)



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andreas Romberg — Andreas Jakob Romberg (* 27. April 1767 in Vechta; † 10. November 1821 in Gotha) war ein deutscher Violinvirtuose, Komponist und Dirigent. Zusammen mit seinem Cousin Bernhard Romberg (1767 1841) ist Andreas Romberg der bedeutendste Angehörige der …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Widhölzl — Nation O …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Küng — Données clés Nationalité  Suisse Né le 17 mai 1983, Winterthour (Suisse) Taille 1,83  …   Wikipédia en Français

  • Andreas Manz — lors de la conférence µTAS à Paris, en octobre 2007. Andreas Manz, né le 12 décembre 1956[1], est un chercheur suisse en chimie analytique, ancien …   Wikipédia en Français

  • Andreas Fellinger — Persönliches Name Andreas Fellinger Geburtstag 3. August 1971 Geb …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Dackell — Données clés Nationalité  Suede !Suède Né le 29 décembre 1972, Gävle (Suède) Taille …   Wikipédia en Français

  • Andreas Salomonsson — Données clés Nationalité …   Wikipédia en Français

  • Andreas Gursky — (* 15. Januar 1955 in Leipzig) ist ein deutscher Fotograf. Die digitale Bildbearbeitung und das extreme Großformat sind neben der dezidierten Farbfotografie charakteristische Ausdrucksmittel. Andreas Gursky gilt als einer der weltweit wichtigsten …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Thorkildsen — Andreas Thorkildsen …   Wikipédia en Français

  • Andreas Molau — (* 23. Februar 1968 in Braunschweig) ist ein deutscher Publizist und ehemaliger Funktionär der rechtsextremen NPD und der DVU. Von 2005 bis 2010 war er Vorsitzender der Gesellschaft für Freie Publizistik, die ebenfalls der extremen Rechten… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”