Andreas, S. (15)

15S. Andreas, C. (17. Juli, al. 1. Mai, 16. Juli). Dieser hl. Andreas war ein Bekenner des Glaubens und wird in Polen und Ungarn verehrt. Er ist derselbe mit dem hl. Zörardus. In dem Mart. Rom. für den Orden der Camaldulenser, sowie im Proprium für Polen und Schweden steht sein Name am 16. Juli. S. S. Zoerardus.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andreas Gursky — (* 15. Januar 1955 in Leipzig) ist ein deutscher Fotograf. Die digitale Bildbearbeitung und das extreme Großformat sind neben der dezidierten Farbfotografie charakteristische Ausdrucksmittel. Andreas Gursky gilt als einer der weltweit wichtigsten …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas C. Wankum — Andreas Christoph Wankum (* 15. August 1955 in Erlangen) ist ein deutscher Unternehmer und Politiker (CDU). Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Birnbacher — Verband Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Eschbach — (* 15. September 1959 in Ulm) ist deutscher Schriftsteller und Bestsellerautor. Waren seine früheren Werke hauptsächlich der Science Fiction zuzuordnen, sind manche seiner neueren Werke (Eine Billion Dollar, Der Nobelpreis) außerhalb dieses… …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Buro — (* 15. August 1928 in Berlin) ist ein deutscher Politikwissenschaftler und eine einflussreiche Persönlichkeit der westeuropäischen Friedensbewegung seit den 1950er Jahren. Des Weiteren beeinflusste er ab Ende der 1960er Jahre die Menschen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Cleyer — (* 27. Juni 1634 in Kassel; † zwischen dem 20. Dezember 1697 und dem 26. März 1698 in Batavia, heute Jakarta) war ein deutscher Kaufmann, Botaniker, Mediziner und Japan Forscher. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Leistungen …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas von Jerin — (* 1540 oder 1541 in Riedlingen an der Donau; † 5. November 1596 in Neisse, Oberschlesien) war Bischof von Breslau und kaiserlicher Gesandter. Andreas von Jerin um 1587 …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Thierfelder — (* 15. Juni 1903 in Zwickau; † 15. April 1986 in Mainz) war ein deutscher klassischer Philologe, der als ordentlicher Professor in Gießen (1941–1943) und Mainz (1950–1971) wirkte. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Leistungen 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Reischek — (15 September 1845 – 3 April 1902) was an Austrian taxidermist, naturalist, ornithologist and collector notable for his extensive natural history collecting expeditions throughout New Zealand as well as being notorious for acts of grave robbing… …   Wikipedia

  • Andreas Cleyer — (1634 1698). This German born international trader, botanist, physician, and japanologist died in Batavia, in what is now called Jakarta) in Indonesia. Biography Andreas Cleyer could be called a soldier of fortune. He began as a modest soldier,… …   Wikipedia

  • Andreas Berger — (* 9. Juni 1961 in Gmunden) ist ein ehemaliger österreichischer Leichtathlet. Er war 1989 Hallen Europameister (60 m), bei den Olympischen Spielen 1992 belegte er gemeinsam mit Franz Ratzenberger, Thomas Renner und Christoph Pöstinger den 7.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”