Andreas, S. (18)

18S. Andreas et Soc. MM. (19. Aug.) Der hl. Andreas, Oberster des Heeres (Tribunus), und seine Gefährten, alle Soldaten, erlitten den Martertod um Christi willen in Cilicien unter dem Kaiser Maximianus. Als nämlich die Perser unvermuthet in's römische Reich einbrachen und der hl. Andreas mit seiner Schaar ihnen entgegengeschickt wurde, verhieß dieser seiner Mannschaft den Sieg, wenn sie sich zum christlichen Glauben bekehrte. Und der Sieg war wirklich auf ihrer Seite, trotz ihrer geringen Anzahl und der Uebermacht der Feinde. Da nun aber der Kaiser hörte, Andreas habe mit seiner Schaar das Christenthum angenommen, ließ er sie nach Cilicien abführen und Alle ohne Ausnahme niedermetzeln. Wie viele der Gefährten des hl. Andreas es gewesen, ist nicht genau bekannt; einige Nachrichten aber geben ihre Zahl auf beinahe Dreitausend an. Sein Name steht am 19. August im Mart. Rom.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andreas, S. (1) — 1S. Andreas, Apostolus. (30. Nov. al. 9. Mai). Vom Gr. ἀνδρεῖος = männlich, mannhaft; oder ἀνδρίος = Mannheit, Mannkraft; oder ἀνδριάς = Bild eines Mannes etc. – Der hl. Andreas, einer der zwölf Apostel, war aus Bethsaida in Galiläa gebürtig, ein …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Andreas Romberg — Andreas Jakob Romberg (* 27. April 1767 in Vechta; † 10. November 1821 in Gotha) war ein deutscher Violinvirtuose, Komponist und Dirigent. Zusammen mit seinem Cousin Bernhard Romberg (1767 1841) ist Andreas Romberg der bedeutendste Angehörige der …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Jakob Romberg — (* 27. April 1767 in Vechta; † 10. November 1821 in Gotha) war ein deutscher Violinvirtuose und Komponist. Als Mitglied der in Münster ansässigen Musikerfamilie Romberg vollendete Andreas Romberg seine musikalische Ausbildung um 1790 in Bonn,… …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Buder — Nation Osterreich …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Pinkwart — (2010) Andreas Pinkwart (* 18. August 1960 in Neunkirchen Seelscheid) ist ein deutscher Politiker (FDP). Er war von 2003 bis 2011 stellvertretender FDP Vorsitzender und von 2002 bis 2011 Landesvorsitzender der FDP Nordrhein Westfalen. Pinkwart… …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Tscherning — (* 18. November 1611 in Bunzlau; † 27. September 1659 in Rostock) war ein deutscher Lyriker, Kirchenlieddichter und Literaturtheoretiker in der Nachfolge von Martin Opitz. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Leseprobe …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Rudolph (Unternehmer) — Andreas Rudolph am 9. Dezember 2008 Andreas Rudolph (* 22. März 1955 in Gummersbach) ist ein deutscher Unternehmer, Handballfunktionär und ehemaliger Handballspieler. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Baumann — (né le 27 février 1979 à Bülach, dans le canton de Zurich) est un athlète suisse, spécialiste du sprint. Sommaire 1 Biographie 2 Performances 3 Notes et références …   Wikipédia en Français

  • Andreas Banaski — (* 28. Oktober 1957 in Büchen) ist ein deutscher Experimentalfilmer und einer der Pioniere des Popjournalismus der 1980er. Inhaltsverzeichnis 1 Wirken 1.1 Film und Musik 1.2 Frühe Texte …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Katsulas — in Stuttgart, 2000 Andreas Katsulas (* 18. Mai 1946 in St. Louis, Missouri; † 13. Februar 2006 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US amerikanischer Schauspieler. Leben …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”