Andreas, S. (19)

19S. Andreas, Conf. (22. Aug.) Der hl. Andreas, seiner Geburt nach ein Schotte, war ein Schüler des hl. Bischofs Donatus von Fiesole (Fæsulæ) in Italien und kam mit diesem aus Schottland dahin. Da er sich durch seine Tugenden auszeichnete, weihte ihn der hl. Donatus zum Priester und erwählte ihn später zu seinem Archidiakon. Als solcher stellte er die Kirche des hl. Martin außerhalb jener Stadt wieder her und baute daselbst ein Kloster, in welches er eintrat und worin er ein überaus strenges Leben führte. Gott der Herr belohnte ihn wegen seiner Tugenden mit der Gabe der Wunder. Er lebte zur Zeit Kaiser Karls des Großen.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andreas, S. (1) — 1S. Andreas, Apostolus. (30. Nov. al. 9. Mai). Vom Gr. ἀνδρεῖος = männlich, mannhaft; oder ἀνδρίος = Mannheit, Mannkraft; oder ἀνδριάς = Bild eines Mannes etc. – Der hl. Andreas, einer der zwölf Apostel, war aus Bethsaida in Galiläa gebürtig, ein …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Andreas, S. (18) — 18S. Andreas et Soc. MM. (19. Aug.) Der hl. Andreas, Oberster des Heeres (Tribunus), und seine Gefährten, alle Soldaten, erlitten den Martertod um Christi willen in Cilicien unter dem Kaiser Maximianus. Als nämlich die Perser unvermuthet in s… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Andreas, S. (10) — 10S. Andreas, (19. Juni), ein Martyrer zu Arezzo. S. S. Gaudentius Ep …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Jacobus Major, S. (19) — 19S. Jacobus Major, Apost. M. (25. Juli, al. 1. 12. April etc.). Dieser hl. Jacobus wird von dem Bollandisten W. Cuper am 25. Juli (VI. 5–124) sehr ausführlich behandelt, indem er im ersten Theile (5–68) von seinem Leben und Martyrtode, sowie von …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Andreas Osiander — von Georg Pencz Papierzeichnung 1544 in Rom Andreas Osiander, (* 19. Dezember 1498 in Gunzenhausen; † 17. Oktober 1552 in Königsberg/Preußen ) war Theologe und deutscher Reformator …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Koop — (* 1970 in Sonthofen) ist ein deutscher Grafiker und Autor. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Auszeichnungen 3 Publikationen 4 Textveröffentlichungen …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Wirth — (born November 19, 1984 in Heidelberg) is a German racing driver. Wirth won the Formula BMW USA championship in 2004 after coming stateside and advanced to Champ Car Atlantics in 2005. He has raced in that series for two years, winning three… …   Wikipedia

  • Andreas Alm — Alm im August 2010 Spielerinformationen Voller Name Gert Andreas Alm Geburtstag 19. Juni 1973 Geburtsort …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Scheffler — (1990) Andreas Scheffler (* 1966 in Gütersloh, Nordrhein Westfalen, Bundesrepublik Deutschland), wohnt seit 1987 in Berlin, und ist Autor, Lesebühnenmitglied und Herausgeber. Leben Scheffler siedelte 1987 nach dem damaligen West Berlin über, wo… …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Ramdohr — (* 12. April 1613 in Aschersleben; † 22. Juli 1656 in Braunschweig) war deutscher Rechtsgelehrter und Gesandter des Herzogs August II. von Braunschweig. Portrait des Andreas Ramdohr, unbekannter Künstler 1653 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”