Andreas, S. (2)

2S. Andreas, Ep. (13. Jan.) Der hl. Andreas war der zwölfte Bischof von Trier und lebte um das Jahr 236. Ob er aber, wie Einige wollen, als Martyrer oder eines natürlichen Todes gestorben, kann nicht bestimmt angegeben werden.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andreas S. Jensen — CareerWriter, producer multi instrumentalist Andreas S. Jensen s song Painfully Easy (co written with Julia Coles) features on Stefanie Heinzmann s album Masterplan released March 2008 (Unversal, Germany). his song So High (co written with Delroy …   Wikipedia

  • Andreas, S. (1) — 1S. Andreas, Apostolus. (30. Nov. al. 9. Mai). Vom Gr. ἀνδρεῖος = männlich, mannhaft; oder ἀνδρίος = Mannheit, Mannkraft; oder ἀνδριάς = Bild eines Mannes etc. – Der hl. Andreas, einer der zwölf Apostel, war aus Bethsaida in Galiläa gebürtig, ein …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Aurelianus, S. (2) — 2S. Aurelianus, (8. Mai, al. 15. Febr.), später Bischof von Limoges (Lemovicum) in Frankreich, verfolgte als Heide mit einem gewissen Andreas den hl. Martialis, als dieser in der Provinz Limosin (Lemovicensis Provincia) das Evangelium predigte,… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Otto, S. (2) — 2S. Otto, Ep. Conf. (2. al. 3. Juli, 30. Juni, 30. Sept., 2. Oct.). Dieser hl. Otto, Bischof von Bamberg und Apostel der Pommern, war in der That was sein Name sagt, ein Hut, ein treuer Wächter über sich und Andere in allen Verhältnissen seines… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Philippus, S. (2) — 2S. Philippus (3. Febr.). Dieser Heilige gilt als der 24. oder 25. Bischof von Vienne (Vienna) in Frankreich. Unter seinem Episcopate wurde das Kloster des hl. Andreas in der untern Stadt Vienne von Remilia (Romelia), Tochter des Herzogs… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Elisabeth, S. (2) — 2S. Elisabeth, Hung. V. Mon. (6. Mai). Diese hl. Elisabeth, geboren um das J. 1297, war die Tochter des Königs Andreas III. von Ungarn, dessen Großvater Andreas II. der Vater der hl. Elisabeth, Landgräfin von Thüringen, war. Sie verlor ihre… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Wilfridus, S. (2) — 2S. Wilfridus, Ep. Conf. (12. Oct. al. 24. Apr.) Der heil. Bischof Wilfridus I.25 war im J. 634, als in Kent Eadbaldus und in Northumberland der hl. Oswald regierte, in letzterem Lande geboren, und wurde als 14jähriger Knabe von der Königin… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Sebastianus, S. (2) — 2S. Sebastianus M. (27. Aug., 20. Jan., al. 18. Dec.) Die ursprünglichen Acten dieses in der ganzen Welt hoch verehrten römischen Martyrers sind verloren gegangen. Die noch vorhandene Ueberarbeitung derselben stammt aus dem 4. Jahrh.; sie wird… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Hesychius, S. (2) — 2S. Hesychius, (6. al. 4. März), mit dem Beinamen Thaumaturgus, d. i. Wunderthäter, wird in den Menäen außer dem »der Asket« genannt. Er war aus Andrapena am Pontus Galaticus, zwischen Ancyra und Amasea in Bithynien, gebürtig. Früh schon verließ… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Innocentius, S. (2) — 2S. Innocentius, (14. März), Bischof von Verona in Italien im 4. oder 5. Jahrhundert, welcher seine letzte Ruhestätte in der Kirche des hl. Stephanus unter einem dem hl. Andreas geweihten Altar fand. Bei einer im J. 1542 vollzogenen Uebertragung… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”