Andreas, S. (21)

21S. Andreas, (31. Aug.) Ein hl. Andreas wird mit noch zwei Andern im Suppl. von Saussayus aufgeführt, ohne daß Näheres von ihm angegeben würde.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andreas Bodenstein — von Karlstadt, Holzschnitt 1. Hälfte 16. Jahrhundert …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Seppi — Spitzname: Andy Nationalität …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Birnbacher — Verband Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Röschlaub — Andreas Röschlaub. Lithographie eines unbekannten Künstlers, zwischen 1800 und 1830 Andreas Röschlaub nach einer Zeichnung von …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Ernst Gottfried Polysius — (Born 27 November 1827 in Dessau; † 21 April 1886 ) was a German Industrialist. Family Andreas Ernst Gottfried Polysius was born in Dessau the only son of Gottfried Polysius and Louise Sturm. His father was manager of a sheep farm in Dessau. His… …   Wikipedia

  • Andreas Krag — (auch: Cragius; Kragius; * 1558 in Ripen; † 8. Juni 1600 in Kopenhagen) war ein dänischer Mathematiker, Physiker und Mediziner. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werkauswahl 2.1 Herausgeberschaften …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Golombek —  Andreas Golombek Spielerinformationen Geburtstag 9. August 1968 Geburtsort Amshausen, Deutschland Größe 191 cm Position Abwehr, Mittelfeld …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Knebel — (* 21. Juni 1960 in Sangerhausen, DDR) ist ein ehemaliger deutscher Leichtathlet und Olympiamedaillengewinner, der in den 1980er Jahren für die DDR startend zu den weltbesten 400 Meter Läufern gehörte. Bei den Olympischen Spielen 1980 in Moskau… …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Preller — (* 21. April 1942 in Bürgel) ist ein deutscher Politiker (SPD) und ehemaliger thüringischer Landtagsabgeordneter. Leben und Beruf Andreas Preller ist verheiratet und hat zwei Kinder. Nach dem Besuch der Grundschule von 1948 bis 1956 absolvierte… …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Rulle — (* 21. September 1959 in Münster; † 7. September 2008 in Worms) war ein deutscher Karikaturist. Leben und Werk Rulle studierte Kunst, Französisch und Philosophie auf Lehramt.[1] 1992 erschienen seine Karikaturen zuerst in der Oberhessischen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”