Andreas, S. (6)

6S. Andreas, Ep. (26. Febr.) Der hl. Andreas war Bischof von Florenz in Etrurien, und soll nach Einigen vor dem hl. Zenobius, nach Andern nach demselben dieser Kirche vorgestanden seyn. Er war etwa um das Jahr 400 Bischof jener Stadt, und wird seiner am 26. Febr. im Mart. Rom. gedacht.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andreas Neufert — (* 16. August 1961 in München) ist ein deutscher Kunsthistoriker, Publizist und Kurator. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Arbeit 3 Publikationen (Auswahl) …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Meyer (Baumeister) — Andreas Meyer Andreas Meyer (* 6. Dezember 1837 in Hamburg; † 17. März 1901 in Bad Wildungen; vollständiger Name: Franz Ferdinand Carl Andreas Meyer) war ein deutscher Bauingenieur, der von 1872 bis 1901 neben Carl Johann Christian Zimmermann… …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Herrlein — (* 6. September 1738 in Kleinbardorf; † 2. Mai 1817 in Laibach) war ein deutscher Maler und Zeichenlehrer. Er stammte aus der Malerfamilie Herrlein. Andreas Herrlein (Selbstporträt um 1800) …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Hedlund — (né le 17 novembre 1973), est un chanteur, musicien et producteur suédois de Heavy metal, également connu sous le nom Vintersorg et Mr. V. Il officie dans des domaines variés : black metal, metal progressif, Folk metal et autres. Sommaire 1… …   Wikipédia en Français

  • S-Bahn Stuttgart — S Bahn Stuttgart …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Maurer (Politiker) — Andreas Maurer (2005) Andreas Maurer (* 7. September 1919 in Trautmannsdorf an der Leitha; † 25. Oktober 2010 ebenda[1]) war ein österreichischer Politiker (ÖVP) …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas David Carolus — (* 29. Juni 1658 in Calw; † 8. September 1707 in Kirchheim unter Teck) war ein deutscher lutherischer Theologe. Leben Andreas David wurde als Sohn des Andreas Carolus (1632–1704) geboren. Nach einem Studium an der Universität Tübingen unternahm… …   Deutsch Wikipedia

  • S-Bahnen in Deutschland — S Bahn Logo Schienenpersonennahverkehr in Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Baader — Berndt Andreas Baader (* 6. Mai 1943 in München; † 18. Oktober 1977 in Stuttgart Stammheim) war eines der führenden Mitglieder der „ersten Generation“ der Rote Armee Fraktion (RAF). Er war 1972 an fünf Sprengstoffanschlägen mit vier Todesopfern… …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Widhölzl — Nation O …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Romberg — Andreas Jakob Romberg (* 27. April 1767 in Vechta; † 10. November 1821 in Gotha) war ein deutscher Violinvirtuose, Komponist und Dirigent. Zusammen mit seinem Cousin Bernhard Romberg (1767 1841) ist Andreas Romberg der bedeutendste Angehörige der …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”