Andreas, S. (7)

7S. Andreas, (15. Mai), ein Martyrer zu Lampsakus. S. S. Petrus.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Elisabeth, S. (7) — 7S. Elisabeth, Vid. (19. Nov.) Im Jahre 1207 gebar Gertrud, die Gemahlin des Königs Andreas II. von Ungarn, zu Preßburg7 eine Tochter, der man in der heil. Taufe den Namen Elisabeth gab. Schon als kleines Kind sprach sie gerne Gebete, und suchte… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Andreas Sennert — ( * 7. Juni 1606 in Wittenberg[1]; † 21. Dezember 1689 ebd. ) war ein deutscher Orientalist, Lexikograf und Bibliothekar. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Buhr — (* 9. März 1960[1] in Detmold) ist ein deutscher Autor, Redner, Dozent und Unternehmer.[2] Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Veröffentlichungen 3 Fachbuchbeiträge …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Hedlund — (né le 17 novembre 1973), est un chanteur, musicien et producteur suédois de Heavy metal, également connu sous le nom Vintersorg et Mr. V. Il officie dans des domaines variés : black metal, metal progressif, Folk metal et autres. Sommaire 1… …   Wikipédia en Français

  • Andreas Maurer (Politiker) — Andreas Maurer (2005) Andreas Maurer (* 7. September 1919 in Trautmannsdorf an der Leitha; † 25. Oktober 2010 ebenda[1]) war ein österreichischer Politiker (ÖVP) …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Ulrich — (* 7. März 1960 in Berlin) ist ein deutscher Journalist und Moderator. Leben Andreas Ulrich machte 1985 den Abschluss als Diplom Journalist an der Sektion Journalistik der Karl Marx Universität Leipzig und begann seine journalistische Laufbahn… …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Wilson — (* 7. März 1981 in Stockholm) ist ein schwedischer Schauspieler. Inhaltsverzeichnis 1 Biografie 2 Filmografie 3 Auszeichnungen 4 …   Deutsch Wikipedia

  • S-Bahnen in Deutschland — S Bahn Logo Schienenpersonennahverkehr in Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Müller (Politiker) — Andreas Müller (* 26. September 1955 in Elsterwerda) ist ein kommunaler Wahlbeamter, der von November 2005 bis März 2006 kommissarisch das Amt des Oberbürgermeisters der Stadt Leipzig ausübte. Werdegang Müller absolvierte zunächst eine Lehre als… …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Feickert — (* 7. Juli 1910 in Hamburg; † 15. November 1977 in Hitzacker (Elbe)) war ein hochrangiger nationalsozialistischer Studentenfunktionär im Dritten Reich, unter anderem von 1934 bis 1936 „Reichsführer“ der Deutschen Studentenschaft (DSt).… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”