Andreas (78)

78Andreas, (11. Juli), ein Mönch des Klosters Debralibanos in Aethiopien, wird von Castellanus in seinem allgemeinen Martyrologium aufgeführt, wahrscheinlich weil er ihn in den Kalendern der Aethiopier bei Ludolphus fand. Die Bollandisten bemerken hiebei, es sei nicht rathsam, aus solchen Kalendern Heilige zu adoptiren, die sonst nicht bekannt sind.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andreas Widhölzl — Nation O …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Thorkildsen — Andreas Thorkildsen …   Wikipédia en Français

  • Andreas Romberg — Andreas Jakob Romberg (* 27. April 1767 in Vechta; † 10. November 1821 in Gotha) war ein deutscher Violinvirtuose, Komponist und Dirigent. Zusammen mit seinem Cousin Bernhard Romberg (1767 1841) ist Andreas Romberg der bedeutendste Angehörige der …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Widhoelzl — Andreas Widhölzl Nation  Oesterreich …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Fellinger — Persönliches Name Andreas Fellinger Geburtstag 3. August 1971 Geb …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Thorkildsen — (born 1 April 1982 in Kristiansand) is a Norwegian javelin thrower. He is the world junior record holder in the event and has won gold medals at the Summer Olympics and European Championships in Athletics as well as a silver medal at the IAAF… …   Wikipedia

  • Andreas Ottl — Spielerinformationen Geburtstag 1. März 1985 Geburtsort München, Deutschland Größe 185 …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Thorkildsen — Saltar a navegación, búsqueda Medallero Thorkildsen en el Capeonato del Mundo en Helsinki, Julio del 2005. Atletismo Hombres Juegos Olímpicos …   Wikipedia Español

  • Andreas Kofler — Nation Osterreich …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Meinrad von Au — Andreas Meinrad von Ow: Predigt des hl. Oswald, 1778 (Deckengemälde in der Pfarrkirche St. Oswald, Bad Schussenried Otterswang) Andreas Meinrad von Ow (* 22. November 1712 in Sigmaringen; † 1. März 1792 ebenda; auch von Aw, von Au od …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”