Acindynus, S. (3)

3S. Acindynus et Soc. MM. (2. Nov.) Der hl. Acindynus litt mit den hl. Pegasius, Aphthonius, Elpidephorus, Anempodistus und ihren Gefährten den Martertod in Persien unter dem Könige Sapor. Acindynus, Pegasius und Anempodistus wurden, weil sie sich weder durch Drohungen noch durch Schmeicheleien zum Götzendienst verleiten lassen wollten, auf des Königs Geheiß mit Ruthen gestrichen und mit Feuer gebrannt, welches ihnen jedoch keinen Schaden zufügte. Zwar verlor der König zur Strafe für diese Grausamkeit an den Heiligen die Sprache und erlangte sie wieder auf die Fürbitte der Martyrer; allein er stand keineswegs von seiner Unmenschlichkeit ab, sondern ließ sie auf's Neue martern. Als auf ihr Gebet die Götzenbilder umstürzten und sie selbst aus einem siedenden Kessel unversehrt hervorgingen, machte dieß so großen Eindruck auf einen Diener des Königs, auf den schon genannten Aphthonius, daß er sich sogleich zum Christenthum bekehrte. Er wurde auf der Stelle enthauptet und von den Christen begraben. Gleichen Tod erduldete auch ein vornehmer Mann, Elpidephorus mit Namen, weil er für die drei hl. Martyrer sprach, als sie eben wieder entsetzlich gepeitscht wurden. Zuletzt wurden diese drei selbst in einen feurigen Ofen geworfen und beschlossen darin ihr Leben im J. 330 n. Chr.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ГРИГОРИЙ ПАЛАМА — [Греч. Γρηγόριος Παλαμᾶς] (ок. 1296, К поль 14.11.1357, Фессалоника), свт. (пам. 14 нояб., переходящее празд. во 2 ю Неделю Великого поста), архиеп. Фессалоникийский, отец и учитель Церкви. Жизнь Источники Свт. Григорий Палама. Икона. Посл. треть …   Православная энциклопедия

  • Constantius II — Emperor of the Roman Empire Bust of Constantius II Reign 324 (November 13) – 337 …   Wikipedia

  • Liste der römischen Konsuln — Die Liste der römischen Konsuln (fasti consulares) bildete das Grundgerüst der römischen Geschichtsschreibung und der Datierung der modernen römischen Archäologie, da nach den Namen der eponymen Konsuln die Jahre bezeichnet wurden. Die Namen der… …   Deutsch Wikipedia

  • Constans — For other uses, see Constans (disambiguation). Constans Emperor of the Roman Empire Bust of Constans Reign …   Wikipedia

  • Список римских консулов — Список содержит имена и даты полномочий древнеримских магистратов эпонимов (по которым назывались года): консулов, децемвиров, диктаторов и военных трибунов с консульской властью. Эпонимами в Риме, очевидно, являлись также и интеррексы, однако из …   Википедия

  • Список консулов Римской империи — Консульская процессия. Штучная мозаика из римской базилики Юния Басса (IV век). Список консулов …   Википедия

  • Barlaam of Seminara — (ca. 1290 1348), or Barlaam of Calabria was a Greek/Italian scholar (Aristotelian scholastic) and clergyman of the 14th century. Humanist, philologist, and theologian, he is one of the representatives of Byzantine Renaissance humanism. He brought …   Wikipedia

  • Patrologia Graeca — The Patrologia Graeca (or Patrologiae Cursus Completus, Series Graeca) is an edited collection of writings by the Christian Church Fathers and various secular writers, in the ancient Koine or medieval variants of the Greek language. It consists… …   Wikipedia

  • List of Macedonians (Greek) — This is a list of Macedonians ( el. Μακεδόνες, Makedónes ), a Greek regional group . : For the people of ancient Macedonia, whose level of kinship with the Greeks is debated, see ancient Macedonians and List of ancient Macedonians. =Ancient= See… …   Wikipedia

  • Patrologia Graeca — La Patrologia Graeca est l édition de référence des textes grecs des Pères de l Église. La Patrologie Graeca est une collection majeure de textes antiques et médiévaux contenant les écrits des Pères de l’Église et d’autres auteurs ecclésiastiques …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”