Adalongus

Adalongus, Ep. (1. März). Der Bischof Adalongus in Marseille lebte zur Zeit, als Karl Martell dem Grafen Maurontius Marseille entriß, nämlich im 8. Jahrh. Einige legen ihm den Titel »heilig« bei; allein Ferrarius in seiner Gedenktafel der Heiligen, die in Marseille verehrt werden, will ihn nicht zu diesen gerechnet wissen. Im gleichen Sinne ward den Bollandisten, die sich deßhalb schriftlich nach Marseille gewendet hatten, von daher geantwortet.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Bischöfe von Sitten — Inhaltsverzeichnis 1 Bischöfe von Sitten 1.1 Bischöfe mit ungenauer Datierungsmöglichkeit 1.2 Avignonesische Obedienz 1.3 Römische Obedienz …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Äbte von Saint-Maurice — Die folgenden Personen waren Äbte der Abtei Saint Maurice: (Swiss Kongregation der Chorherren von St. Moritz von Agaune C.R.A.) Äbte von Saint Maurice Name von bis Heiliger Hymnemodus (Hymnemode) 515 516 Heiliger Ambrosius (Ambroise I.) 516 520… …   Deutsch Wikipedia

  • Abbaye territoriale de Saint-Maurice d'Agaune — Saint Maurice, vue en direction de l Abbaye. Présentation Géographie Pays …   Wikipédia en Français

  • Liste des évêques de Sion — Les noms des premiers évêques de Sion ne sont pas connu avec précision. Lorsque les dates de règnes ne sont pas connues, mais que seuls quelques actes datés sont connus, les dates extrêmes sont indiquées en italique. Début Fin Nom Commentaire 381 …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”