Arator, S. (5)

5S. Arator, ein Bischof von Verdun, der nach der Mitte des 4. Jahrhunderts lebte. Er ist höchst wahrscheinlich identisch mit dem Vorigen. (Mg.)



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arator — war ein aus Ligurien stammender spätantiker Dichter des 6. Jahrhunderts. Er verfasste eine klassischer Tradition verpflichtete lateinische Versdichtung über die Apostelgeschichte. Über das Leben des Arator weiß man wenig, auch sein vollständiger… …   Deutsch Wikipedia

  • Arator — • A Christian poet of the sixth century, probably of Ligurian origin Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Arator     Arator     † …   Catholic encyclopedia

  • Arator — was a sixth century Christian poet from Liguria in northwestern Italy. His best known work, De Actibus Apostolorum , is a verse history of the Apostles.BiographyArator was probably of Ligurian origin. He studied at Milan under the patronage of… …   Wikipedia

  • arător — ARĂTÓR, OÁRE, arători, oare, adj. (Rar; despre pământ) Arabil. ♦ (Despre vite) Care se foloseşte la arat. – Ara + suf. ător. Trimis de ana zecheru, 01.02.2008. Sursa: DEX 98  ARĂTÓR adj. v. arabil, cultivabil. Trimis de siveco, 01.02.2008. Sursa …   Dicționar Român

  • Arator — est un poète latin du VIe siècle, né en Ligurie. Élève de l évêque Ennodius, il est d abord avocat, puis conseiller du roi Athalaric, avant de devenir sous diacre à Rome. Il écrit une paraphrase en vers épiques des Actes des Apôtres, De… …   Wikipédia en Français

  • Arātor [1] — Arātor (röm. Ant.), 1) Unterpachter eines Publicanus (s.d.); 2) der vom Staat selbst gegen Abgabe des Zehnten Acker gepachtet hatte; ein solcher Bezirk Aratĭo …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Arātor [2] — Arātor, aus NItalien, Geistlicher, Geheimschreiber Athairichs; st. 556; übersetzte die Apostelgeschichte in lateinische Verse; n. Ausg. von Arntzen, Zütphen 1768, von Hübner, Nissa 1850 …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Arātor — Arātor, christlicher Dichter des 6. Jahrh., aus Ligurien, hauptsächlich in Mailand ausgebildet, widmete sich unter Theoderich der juristischen Laufbahn und wurde unter Athalarich in den Staatsdienst gezogen, trat aber um 540 zu Rom in den… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Arator — Arator,   christlich lateinischer Dichter, * in Ligurien etwa 500, ✝ etwa 550; studierte in Mailand bei Ennodius, war in Ravenna Anwalt und am ostgotischen Hof tätig, schließlich Subdiakon in Rom. Er verfasste neben (nicht erhaltenen)… …   Universal-Lexikon

  • Arator, SS. (1) — 1SS. Arator, Presb. et Soc. MM. (21. Apr.) Lat. = Ackerer, Ackersmann. – Der hl. Priester Arator, dann die hhl. Fortunatus, Felix, Silvius, Vitalis erlitten unter Diocletian zu Alexandria den Martertod. Ihre Namen stehen am 21. April auch im Mart …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Arator, S. (2) — 2S. Arator, (22. Apr.), ein Martyrer zu Alexandria. S. S. Leonides …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”