Arcadius, S. (1)

1S. Arcadius, M. (12. Jan.) Griech. = Einer aus Arkadien; der Hirte etc. – Der hl. Arkadius war nach den Acten, die bei den Bollandisten mitgetheilt werden, aus Achaia, nach Andern aber, denen unsere Gewährsmänner beistimmen, aus Mauritanien gebürtig, wo er auch, und zwar zu Cäsarea, gemartert wurde. Bei der Verfolgung, die in seiner Vaterstadt ausgebrochen war, begab er sich in die Einsamkeit, verließ sie aber bald wieder, als er hörte, einer seiner Verwandten werde seinetwegen gefangen gehalten. Vor den Richter getreten, legte er ein unerschrockenes Bekenntniß seines Glaubens ab, worauf er zur grausamsten Marter verurtheilt wurde. »Ergreift diesen Gottlosen,« sprach der zornentbrannte Richter, »und schneidet ihm ein Gelenk nach dem andern entzwei, und zwar ganz langsam, damit er einsehen lerne, was es heiße, die Götter seiner Voreltern zu verlassen und eine unbekannte Gottheit anzubeten.« Also geschah es. Es wurden ihm langsam die Gelenke der Finger, Arme und Schulter durchschnitten; dann legten sie ihn auf den Rücken und zerschnitten ihm die Zehen, die Füße, die Beine und Schenkel. Freudig gab der hl. Blutzeuge seine Glieder hin und bewies während dieser grausamen Marter eine mehr als heldenmüthige Geduld. Nachdem er noch zu den Anwesenden gesprochen, verschied er sanft im Herrn. Die Christen sammelten seine Glieder und verschlossen sie in ein Grab. Sein Name steht am 12. Jan. im Mart. Rom.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arcadius, S. (6) — 6S. Arcadius, Aëp. (1. Aug.) Dieser hl. Arkadius war Erzbischof von Bourges (Bituricum) in Frankreich und lebte im 6. Jahrhundert. Von ihm ist nichts bekannt, als daß er sich auf dem dritten Concil zu Orleans, das nach Einigen im J. 538 gehalten… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Eutropius, S. (1) — 1S. Eutropius, Lector M. (12. Jan.) (= der Gewandte). Dieser hl. Eutropius hat unter Kaiser Arcadius im Anfange des fünften Jahrhunderts zu Constantinopel für den heil. Glauben das Leben gelassen. Sein Name findet sich auch im Mart. Rom. am 12.… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Theotimus, S. (1) — 1S. Theotimus, Ep. (20. Apr.), Der heil. Theotimus, Bischof von Tomi (jetzt Tomiswar) am Pontus Euxinus in Untermösien, ein Zeitgenosse und Freund des hl. Johannes Chrysostomus, wirkte unter der Regierung der Kaiser Theodosius und Arcadius als… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Arcadĭus — Arcadĭus, 1) Sohn des Theodosius, geb. 377 in Spanien; wurde durch seines Vaters Theilung zwischen ihm u. seinem Bruder Honorius 395 Kaiser des Orients; ein üppiger u. in Folge seiner klösterlichen Erziehung schwacher, träger, bigotter Mann,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • 1. Mai — ist der 121. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 122. in Schaltjahren), somit bleiben 244 Tage bis zum Jahresende. Der 1. Mai wird als Internationaler Tag der Arbeiterbewegung in vielen Ländern gefeiert. Historische Jahrestage April · Mai ·… …   Deutsch Wikipedia

  • Arcadius — Infobox Roman emperor name =Arcadius full name =Flavius Arcadius (from birth to accession); Flavius Arcadius Augustus (as emperor) title =Emperor of the Byzantine Empire caption =Idealising bust of Arcadius in the Theodosian style combines… …   Wikipedia

  • Arcadius — Büstenfragment des Arcadius aus dem Alten Museum, Berlin Flavius Arcadius (auch gräzisiert Arkadios Ἀρκάδιος, * um 377 in Spanien; † 1. Mai 408 in Konstantinopel) war zwischen 395 und 408 Kaiser der Osthälfte des Imperium Romanum …   Deutsch Wikipedia

  • Column of Arcadius — Reconstruction of the column of Arcadius The column of Arcadius was a Roman triumphal column begun in 401 in the forum of Arcadius in Constantinople to commemorate Arcadius s triumph over the Goths under Gainas in 400. Arcadius died in 408, but… …   Wikipedia

  • Colonne d'Arcadius — (reconstitution hypothétique) La colonne d Arcadius est une colonne triomphale érigée en 401 sur le forum d Arcadius à Constantinople pour commémorer le triomphe de cet empereur sur le parti goth de Gaïnas en 400. Le décor ne fut achevé qu en 421 …   Wikipédia en Français

  • Arc d'Arcadius — Arcs de Rome Plan de Rome avec quelques arcs marqués en rouge Les Arcs de Rome (Arcus) étaient de grands monuments, carrés ou rectangulaires. Cette construction fut adoptée par les Romains pour remplacer la colonne ou le piédestal ordinaire comme …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”