Archangela de Trino, (2)

2Archangela de Trino, (1. Juni, al. 25. Jan.) In dem Werke »Acies bene ordinata«, in welchem die Heiligen und Seligen des Karmeliterordens enthalten sind, wird am 1. Juni einer Archangela, aus Trino bei Montserrat gebürtig, Erwähnung gethan, und dabei gesagt, die Feier ihres Gedächtnisses soll vom Bischof Ludwig Gonzaga von Mantua gestattet worden seyn; nur meinen die Bollandisten, daß nach Einigen dieses Jahresgedächtniß auf den 25. Jan. falle. Dasselbe finden wir auch bei Migne, der sie zu den »Seligen« rechnet und anführt, sie habe im Beginn des 15. Jahrh. geblüht, ihre Gelübde im Kloster der Karmeliter zu Mantua, genannt »Kleiner Karmel« (parvum Carmel), abgelegt und sei im Jahre 1480 gottselig gestorben.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Archangela Girlani — Infobox Saint name=Blessed Archangela Girlani birth date=1460 death date=January 25 1494 feast day=February 13 venerated in=Roman Catholic Church imagesize= caption= birth place=Trino, Italy death place= titles= beatified date=October 1 1864… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”