Archangelus, B. (1)

1B. Archangelus, (17. al. 16. April, 29. Oct.) Griech. Ἀρχάγγελος = der Erzengel. – Im Mart. Rom. für die Canonici Regulares wird am 17. April ein sel. Archangelus aufgeführt, der zu Gubbio (Eugubium) in Umbrien verehrt wird und von dem es daselbst heißt, daß er sich als Canonicus Regularis durch die Heiligkeit seines Wandels, durch seine Nächstenliebe und durch die Gabe der Prophezie ausgezeichnet habe, sowie daß sein Leib in der Kirche des hl. Ambrosius zu Gubbio andächtig verehrt werde. Bei den Bollandisten findet sich am 16. April ein sel. Archangelus Canetulus, der auch den Regular-Kanonikern angehörte, in Bologna geboren war und am 16. April zu Castiglione bei Arezzo (in Castillione Aretino) starb. Bereits hatten die Bollandisten seine Vita antiqua und den Beatificationsproceß zum Drucke bereit, als sie aus dem italienischen Schriftsteller Jacobillus entnahmen, er werde zu Gubbio, wo sein Leib sich befindet, verehrt, und verwiesen ihn daher auf den 29. Oct., welchen Tag sie wahrscheinlich für seinen Todestag hielten. Wir haben Grund zur Vermuthung, daß der sel. Archangelus Canetulus der Bollandisten mit Obigem identisch sei, setzen aber doch den Tag der Feier bei den Canonici Regulares dem der Bollandisten vor, weil uns die Gründe, warum letztere den 29. Oct. angeben, nicht bekannt sind.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Archangĕlus — Archangĕlus, A. de Burgo Novo, Scholastiker u. Franziscaner aus dem Placentinischen, in der letzten Hälfte des 16. Jahrh., trieb kabbalistische Philosophie; seine Schrift Cabbalistarum selectiora obscuraque dogmata in Pistorius Sammlung Artis… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Archangelus Calatafimus, B. (2) — 2B. Archangelus Calatafimus, (5. al. 26. Juli). Der hl. Archangelus, aus dem Orden des hl. Franciscus, wurde im Jahre 1390 von vornehmen Eltern zu Calatafimi in Sicilien, woher er seinen Beinamen hat, geboren, verließ aber die Welt, um als… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Archangelus Canetulus, B. (3) — 3B. Archangelus Canetulus, (29. Oct. al. 16. Apr.), ein Canonicus Regularis aus Bologna, der zu Castiglione starb und in Gubbio begraben liegt. S. B. Archangelus …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Archangelus Löslein — Kapuzinerpater Archangelus Löslein (* 3. November 1903 in Alzey; † 13. Februar 1982) hat sich große Verdienste im Bistum Fulda erworben und war der Begründer der katholischen Jugendfreizeiten am Buchschirm bei Hilders in der Rhön.… …   Deutsch Wikipedia

  • Archangelus de Agnone (4) — 4Archangelus de Agnone, (6. Juni), war nach Art. Mart. Franciscaner in Apulien und starb 1440 …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Archangelus de Messina (6) — 6Archangelus de Messina, (25. Aug.), war nach Art. Mart. und Hub. Men. ein Franciscaner zu Messina in Sicilien, woher er auch den Beinamen hat …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Archangelus Scotus (5) — 5Archangelus Scotus, (2. Aug.), war nach Art. Mart. Franciscaner zu Dendermonde (Teneramunda) in der Diözese Gent (Belgien) und wird daselbst unter die »Seligen« gerechnet …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Kloster Sanctus Archangelus — Zisterzienserkloster Sanctus Archangelus Lage Griechenland  Griechenland Euböa Koordinaten: Koordinaten fehlen! Hilf mit …   Deutsch Wikipedia

  • MICHAEL Archangelus (S.) — S. MMICHAEL Archangelus urbs Moscoviae cum portu ad Mare Album mercaturâ florentissima …   Hofmann J. Lexicon universale

  • archange — [ arkɑ̃ʒ ] n. m. • 1155 archangle; lat. ecclés. archangelus; cf. 1. arch(i) et ange ♦ Être qui est placé au dessus de l ange, dans la hiérarchie angélique. ⇒ ange. Les archanges Gabriel, Michel et Raphaël. Saint Michel archange. ● archange nom… …   Encyclopédie Universelle

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”