Adelbertus, S. (2)

2S. Adelbertus, (25. Juni), ein Erzdiakon zu Egmont in Holland. S. S. Adalbertus5.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hildevertus, S. — S. Hildevertus, Ep. Conf. (27. Mai, al. 2. Juli, 25. Aug.) Der hl. Hildevertus, welcher öfter Hildebertus, Gildebertus und Hildemitus genannt wird, auch als Hildemicus, Hildenutus und Hildeuntus, sowie nach Butler (VII. 256) als Ildevert und… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Kamień Pomorski — Kamień Pomorski …   Deutsch Wikipedia

  • Wutöschingen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Schwerzen — Gemeinde Wutöschingen Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Albrecht der Bär — Albrecht I. von Brandenburg (* um 1100; † 18. November 1170 in Stendal?), auch Albrecht der Bär oder Albrecht von Ballenstedt genannt, aus dem Haus der Askanier trieb die deutsche Ostkolonisation voran und war 1157 Gründer der Mark Brandenburg… …   Deutsch Wikipedia

  • Kurbrandenburg — Die Mark Brandenburg im Spätmittelalter Brandenburg Preußen unter Johann Sigismund und Friedrich Wilhelm …   Deutsch Wikipedia

  • Kurfürstentum Brandenburg — Die Mark Brandenburg im Spätmittelalter Brandenburg Preußen unter Johann Sigismund und Friedrich Wilhelm …   Deutsch Wikipedia

  • Markgrafschaft Brandenburg — Die Mark Brandenburg im Spätmittelalter Brandenburg Preußen unter Johann Sigismund und Friedrich Wilhelm …   Deutsch Wikipedia

  • Ostbrandenburg — Die Mark Brandenburg im Spätmittelalter Brandenburg Preußen unter Johann Sigismund und Friedrich Wilhelm …   Deutsch Wikipedia

  • Albrecht I. (Brandenburg) — Siegel von Albrecht dem Bären, Umschrift: Adelbertus D(e)i gr(ati)a marchio (in Brandenborch) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”