Adrianus, SS. (5)

5SS. Adrianus Ep., Stolbrandus et Soc. MM. (4. März). Der hl. Adrian stammte aus königlichem Geblüte in Ungarn und gewann, als er Bischof geworden war, in diesem Lande viele Heiden für das Evangelium. In der Folge begab er sich mit 6600 Christen nach Schottland, wo er abermals eine große Anzahl Heiden bekehrte und zum Bischof in der Stadt St. Andrews gewählt wurde. Als die Dänen Schottland verheerten, mußte er mit dem hl. Bischof Stolbrandus, den hhl. Glodianus und Cajus nebst vielen Andern sich auf die schottische Insel Maja flüchten, woselbst sie um das J. 870 Alle von den Dänen getödtet wurden. Gott verherrlichte sie nach ihrem Tode durch viele Wunder. Die Meinungen über die Herkunft dieser Heiligen sind sehr getheilt; während die Einen sie für Ungarn halten, sprechen Andere für ihre schottische Abkunft.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adrianus, SS. (6) — 6SS. Adrianus, Evolus et Soc. MM. (5. März). Die hhl. Adrian, Evolus, Eusebius, Julianus und Octavian wurden mit noch 300 Anderen im J. 254 in Afrika um des christlichen Glaubens willen gemartert …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Jovinianus, SS. (5) — 5SS. Jovinianus et 8 Soc. MM. (26. Juli). Die hhl. Jovianus, Julianus, Emilius5 (Emelius), Felix156, Marcianus, Maxima, Saturnina, Gloriosa2 und ein zweiter Emilius6 haben zu Laodicea den Martertod gelitten. Sehr corrumpirt ist der hl. Marcianus …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Nicolaus Pichius, SS. (7) — 7SS. Nicolaus Pichius et 18 Soc. M. M. (9. Juli). Das Leben und der Tod der hhl. 19 Martyrer von Gorkum, einer befestigten Stadt an der Waal, nicht weit vom Einfluß derselben in die Maas (Merwe) in der niederländischen Provinz Südholland, wird… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Eisschnelllaufweltmeisterschaften der Frauen (Allround) — Oscar Mathisen – erfolgreichster Mann der Weltmeisterschaft Die Liste der Eisschnelllauf Mehrkampfweltmeisterschaften listet alle Sieger sowie die Zweit und Drittplatzierten bei den Weltmeisterschaften im Mehrkampf auf.[1] Seit 1893 werden, für… …   Deutsch Wikipedia

  • Eisschnelllaufweltmeisterschaften der Männer (Allround) — Oscar Mathisen – erfolgreichster Mann der Weltmeisterschaft Die Liste der Eisschnelllauf Mehrkampfweltmeisterschaften listet alle Sieger sowie die Zweit und Drittplatzierten bei den Weltmeisterschaften im Mehrkampf auf.[1] Seit 1893 werden, für… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Sche — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Prophecy of the Popes — Papal Emblem The Prophecy of the Popes, attributed to Saint Malachy, is a list of 112 short phrases in Latin. They purport to describe each of the Roman Catholic popes (along with a few anti popes), beginning with Pope Celestine II (elected in… …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Hof — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Пророчество о папах — Часть страницы с окончанием «Пророчества о папах» в «Древе жизни» («Lignum Vitae») (1595) стр.311 Пророчество о папах, п …   Википедия

  • Liste der Biografien/Sim — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”