Aemilianus, S. (9)

9S. Aemilianus, Ep. M. (25. Juni). Der hl. Bischof Aemilian von Nantes (Namnetum, Nannetum) stammte aus einer sehr vornehmen Familie Englands ab, und wurde in der Folge, nachdem er sich nach Frankreich begeben und sich daselbst durch seine Wissenschaft und Tugend ausgezeichnet hatte, zum Bischof jener Stadt erhoben. Als die Saracenen zur Zeit Karl Martells im J. 726 von Spanien her in Frankreich einfielen und bereits bis Autun vorgedrungen war, zog ihnen der hl. Bischof mit den Bewohnern seiner Stadt muthig entgegen, schlug einen Haufen derselben bei Autun, hatte aber das Unglück, in Gefangenschaft zu gerathen, worauf er ohne alles Weitere enthauptet wurde. Sein hl. Leib liegt in einer zu seiner Ehre erbauten Kirche im Dorfe St. Johann de Luzia (Leuzy) bei Autun begraben.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aemilianus, S. (5) — 5S. Aemilianus, (9. Febr.), ein Martyrer zu Membressa in Afrika. S. S. Ammon …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Aemilianus, S. (12) — 12S. Aemilianus, Ep. (8. Aug.) Der hl. Aemilian war zur Zeit der Bilderstürmer Bischof von Cyzicum in der Landschaft Hellesspont und zeichnete sich nicht nur durch einen überaus frommen Sinn, tiefe Kenntnisse und jene Eigenschaften, die einen… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Aemilianus, S. (15) — 15S. Aemilianus C. (11. Okt.) Nach dem röm. Martyrologium soll zu Rhedon (apud Rhedones) im Gebiete von Rennes in der Bretagne am 11. Okt. der hl. Bekenner Aemilian verehrt werden. Alleindie Bollandiste nsuchennachzuweisen, daß in Rhedonkeln… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Aemilianus — For other uses, see Aemilianus (disambiguation). Aemilianus 39th Emperor of the Roman Empire Coin featuring Aemilian. Reign …   Wikipedia

  • Aemilianus (Kaiser) — Antoninian des Aemilianus, auf dem der Kriegsgott Mars als Friedensstifter dargestellt wird. Marcus Aemilius Aemilianus (kurz Aemilian; * 207 oder 213 in Djerba; † 253) war im Jahr 253 römischer Kaiser …   Deutsch Wikipedia

  • Aemilius Aemilianus — Antoninian des Aemilianus, auf dem der Kriegsgott Mars als Friedensstifter dargestellt wird. Marcus Aemilius Aemilianus (kurz Aemilian; * 207 oder 213 in Djerba; † 253) war im Jahr 253 römischer Kaiser …   Deutsch Wikipedia

  • Marcus Aemilius Aemilianus — Antoninian des Aemilianus, auf dem der Kriegsgott Mars als Friedensstifter dargestellt wird. Marcus Aemilius Aemilianus (kurz Aemilian; * 207 oder 213 in Djerba; † 253) war im Jahr 253 römischer Kaiser …   Deutsch Wikipedia

  • Publius Cornelius Scipio Aemilianus Africanus — Scipion Émilien Pour les articles homonymes, voir Scipions. Scipion Emilien Dynastie Cornelii Scipiones Naissance 185 av. J. C. Rome …   Wikipédia en Français

  • Grab der Scipionen — Der Eingangsbereich heute …   Deutsch Wikipedia

  • Lucius Aemilius Paulus Macedonicus — (229 BC 160 BC) was a Roman general and politician. FamilyHis father was Lucius Aemilius Paullus, the consul defeated and killed in the battle of Cannae. Lucius Aemilius was, in his time, the head of his branch of the Aemilii Pauli, an old and… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”