Agapa, SS. (3)

3SS. Agapa et Mariana (Marina), VV. MM. (10. März). Die hhl. Jungfrauen Agapa und Mariana waren Martyrinnen und werden von Einigen mit den hhl. Gorgonius und Firmus, die zu Nicäa gelitten haben und gleichfalls am 10. März verehrt werden, in Verbindung gebracht. Andere halten dafür, sie seien in Britonia, einer Stadt Asturiens in Spanien gemartert worden. Die Boll. jedoch suchen zu beweisen, daß weder das Eine noch das Andereder Fall sei, sondern daß sie zu Antiochia in Syrien gelitten haben.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”