Agapitus, S. (13)

13S. Agapitus, M. (18. Aug.) Der hl. Agapitus, der schon in seiner Jugend großes Verlangennachdem Martertode hatte, wurde im J. 270 oder 273 in seinem 15. Jahre auf des Kaisers Aurelian Befehl gefangen und zu Präneste (jetzt Palestrina, 24 Miglien von Rom) grausam gemartert. Er wurde zuerst auf das Allerschrecklichste gegeißelt, dann vier Tage lang ohne Speise und Trank in einem schauderhaften Gefängnisse gelassen, sofort mit glühenden Kohlen auf dem Haupte bestreut, bei den Füßen aufgehenkt und mit unterlegtem Feuer beräuchert, zum drittenmale von 4 Henkern, die sich einander ablösen mußten, aus allen Kräften gepeitscht, mitsiedendem Wasseransden bloßen Leib begossen; ferner, nachdem man ihm die Kinnbacken zerbrochen, den Löwen vorgeworfen, und als ihm dieses Alles nicht den geringsten Schaden zufügte, endlich in obiger Stadt enthauptet. Sein Name steht in den Sakramentarien der Päpste Gelasius und Gregors des Großen, so wie auch in den Martyrologien von Beda und Hieronymus. Der Bischof Chelidonius von Besançon brachte im J. 445 das Haupt dieses hl. Martyrers von seiner Wallfahrt nach Rom in seine Diözese zurück und setzte es in der Kirche des hl. Petrus bei. Jetzt befindet es sich in der Kirche des hl. Johannes, wohin es der Erzbischof Hugo I. gegen die Mitte des 11. Jahrhunderts versetzt hat.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 13. Mai — Der 13. Mai ist der 133. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 134. in Schaltjahren), somit bleiben 232 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage April · Mai · Juni 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Kaiser Otto I. — Ottos Sieg über Berengar II. (Illustration einer Mailänder Handschrift, um 1200). Otto I. („Theotonicorum rex“) empfängt als Zeichen der Unterwerfung ein Schwert vom links knienden König, der mit „Beringarius“ bezeichnet wird. Der Gefolgsmann… …   Deutsch Wikipedia

  • Otto der Große — Ottos Sieg über Berengar II. (Illustration einer Mailänder Handschrift, um 1200). Otto I. („Theotonicorum rex“) empfängt als Zeichen der Unterwerfung ein Schwert vom links knienden König, der mit „Beringarius“ bezeichnet wird. Der Gefolgsmann… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte des Ruhrgebiets — Dieser Artikel oder Abschnitt besteht hauptsächlich aus Listen, an deren Stelle besser Fließtext stehen sollte …   Deutsch Wikipedia

  • Agapet Ier — Agapet Ier, ou Agapit Ier ou saint Agapet, né à Rome, pape du 13 mai 535 au 22 avril 536. C est un saint chrétien fêté le 20 septembre ou le 22 avril[1] …   Wikipédia en Français

  • Papstliste — Papst Innozenz X. (Gemälde von Diego Velázquez) Es ist nicht sicher, ob – gemäß der Frage der Herausbildung des Monepiskopats – die Kirche von Rom in den ersten 100 Jahren durch einen einzigen Bischof, den Papst, oder durch ein Kollegium von… …   Deutsch Wikipedia

  • Päpste — Papst Innozenz X. (Gemälde von Diego Velázquez) Es ist nicht sicher, ob – gemäß der Frage der Herausbildung des Monepiskopats – die Kirche von Rom in den ersten 100 Jahren durch einen einzigen Bischof, den Papst, oder durch ein Kollegium von… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ag — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Bauernregeln — Die Liste von Bauernregeln ist von Januar bis Dezember geordnet. Inhaltsverzeichnis 1 Monate 1.1 Januar 1.1.1 1. Januar: Neujahr, Hochfest der Mutter Maria 1.1.2 …   Deutsch Wikipedia

  • Anexo:Papas — Esta página o sección está siendo traducida del idioma inglés a partir del artículo List of popes, razón por la cual puede haber lagunas de contenidos, errores sintácticos o escritos sin traducir. Puedes colaborar con Wikipedia …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”