Agapitus, S. (3)

3S. Agapitus, (24. März). Der hl. Agapitus war aus Phrygien gebürtig und wird von Einigen zu den Bekennern, von Andern zu den Martyrern gerechnet. Ob er aber eine und dieselbe Person mit dem hl. Bischof Agapitus von Synnada in Phrygien sei, welcher am 24. Mai im römischen Martyrologium steht, oder eine vou diesem verschiedene, kann aus Mangel an Nachrichten nicht ermittelt werden. S. den folgenden.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Agapitus von Praeneste — war ein Heiliger und Märtyrer im 3. Jahrhundert. Er ist der Patron der kranken Kinder und Schwangeren und Helfer bei Bauchschmerzen. Inhaltsverzeichnis 1 Überlieferung 1.1 Martyrologium Hieronianum und Martyrologium Romanum 1.2 Passio Sancti …   Deutsch Wikipedia

  • 3. Juni — Der 3. Juni ist der 154. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 155. in Schaltjahren), somit bleiben 211 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Mai · Juni · Juli 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Flavius Agapitus — war ein Patricius und Konsul im Jahr 517. Agapitus trat in verhältnismäßig späten Jahren in das öffentliche Leben, nachdem er in Ligurien in Zurückgezogenheit gelebt hatte, wo er auch mit Magnus Felix Ennodius Bekanntschaft machte. 502/503 hatte… …   Deutsch Wikipedia

  • Felicissimus und Agapitus — († 258) waren zwei christliche Märtyrer und Heilige . Felicissimus und Agapitus waren Diakone des ebenfalls heilig gesprochenen Papstes Sixtus II. Während der Christenverfolgung unter Kaiser Valerian wurden sie als Märtyrer 258 zusammen mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Diocese of Palestrina —     Diocese of Palestrina     † Catholic Encyclopedia ► Diocese of Palestrina     (PBÆNESTINENSIS)     The town of Palestrina, in the province of Rome, central Italy, is the ancient Præneste, situated on the Via Labicana, the origin of which was… …   Catholic encyclopedia

  • Agapet Ier — Agapet Ier, ou Agapit Ier ou saint Agapet, né à Rome, pape du 13 mai 535 au 22 avril 536. C est un saint chrétien fêté le 20 septembre ou le 22 avril[1] …   Wikipédia en Français

  • Liste der Biografien/Ag — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Stiftsgymnasium Kremsmünster — Das Stift Kremsmünster ist ein Kloster der Benediktiner (OSB) in Kremsmünster in Oberösterreich. Stift Kremsmünster, von Süden gesehen. Kremsmünster ist ein Kloster mit derzeit 63 Mönchen, die teils im Kloster, teils in verschiedenen Pfarren der… …   Deutsch Wikipedia

  • Papstliste — Papst Innozenz X. (Gemälde von Diego Velázquez) Es ist nicht sicher, ob – gemäß der Frage der Herausbildung des Monepiskopats – die Kirche von Rom in den ersten 100 Jahren durch einen einzigen Bischof, den Papst, oder durch ein Kollegium von… …   Deutsch Wikipedia

  • Päpste — Papst Innozenz X. (Gemälde von Diego Velázquez) Es ist nicht sicher, ob – gemäß der Frage der Herausbildung des Monepiskopats – die Kirche von Rom in den ersten 100 Jahren durch einen einzigen Bischof, den Papst, oder durch ein Kollegium von… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”