Agatho Silentiarius, S. (13)

12S. Agatho Silentiarius, Erem. Der hl. Einsiedler Agatho, mit dem Beinamen der Schweigsame (Silentiarius), hielt drei Jahre lang einen Stein im Munde, um sich in die Unmöglichkeit zu versetzen, etwas zu reden. Im Leben der Väter wird seiner ehrenvoll gedacht. S. den Nachfolgenden. (Mg.)



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Agatho (14) — 14Agatho, Abb. (13. Sept.) Der Abt Agatho findet sich in den Kalendern der Kopten und ist nach der Meinung der Bollandisten vielleicht jener Abt Agatho, der so oft in dem Leben der Väter vorkommt und der den Beinamen »der Schweigsame«… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”