Agnes, B. (9)

9B. Agnes, V. Abbat. (6. März). Die sel. Agnes war eine Tochter des Böhmenkönigs Primislaus (Primislav) Ottotar und seiner Gemahlin Constantia, der Schwester des Königs Andreas von Ungarn. Sie wurde im J. 1205 zu Prag geboren und ins Kloster Trebnitz erzogen. Zur Jungfrau erwachsen, wurde sie vom Kaiser Friedrich Il. zur Ehe begehrt; allein sie wies den Antrag zurück, da ihr Entschluß schon gefaßt war, sich ganz dem Dienste Gottes zu weihen. Im Jahre 1236 trat sie zu Prag in den Clarissenorden und wurde auf Befehl des Papstes Gregor IX. ihrem Kloster als Abtissin vorgesetzt. Die sel. Agnes verband mit außerordentlicher Gebetsliebe eine große Thätigkeit und Milde, die alle Herzen an sie fesselten. Herrlich blühte unter ihrer Leitung die Zucht im Kloster, und allumher verbreitete sich der Glanz ihrer Tugenden. Sie erreichte ein hohes Alter und starb am 6. März 1282. Ihr Name steht in mehreren Martyrologien, ihre Heiligkeit ist aber noch nicht förmlich ausgesprochen.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Agnes Bernauer — (Gemälde eines unbekannten Augsburger Malers des 18. Jahrhunderts nach einer Vorlage aus dem 16. Jahrhundert) Agnes Bernauer (* um 1410 wohl in Augsburg; † 12. Oktober 1435 bei Straubing) war die Geliebte und vielleicht auch die erste Ehefrau des …   Deutsch Wikipedia

  • Agnes Miegel — Denkmal in Bad Nenndorf Agnes Miegel (* 9. März 1879 in Königsberg; † 26. Oktober 1964 in Bad Salzuflen) war eine deutsche Schriftstellerin, Journalistin und Balladendichterin …   Deutsch Wikipedia

  • Agnes Bluhm — im Jahr 1886 Agnes Bluhm (* 9. Januar 1862 in Konstantinopel; † 12. November 1943 in Beelitz) war eine deutsche Fachärztin für Gynäkologie, Rassenhygienikerin, Genetikerin und Frauenrechtlerin …   Deutsch Wikipedia

  • Agnes Obel — (2010) Nom Agnes Caroline Thaarup Obel Naissance Gentofte …   Wikipédia en Français

  • Agnes — Carlsson Pour les articles homonymes, voir Agnès. Agnes Alias Agnes …   Wikipédia en Français

  • Agnès Carlsson — Agnes Carlsson Pour les articles homonymes, voir Agnès. Agnes Alias Agnes …   Wikipédia en Français

  • Agnes Nixon — Nombre real Agnes Eckhardt Nacimiento 10 de diciembre de 1927 …   Wikipedia Español

  • Ágnes Szávay — Ágnes Szávay …   Wikipédia en Français

  • Agnes de Courtenay — Agnès de Courtenay Armoiries des Courtenay : d or aux trois tourteaux de gueules. Agnès de Courtenay, (1133 † 1184/5) est une noble d Orient, fille de Josselin II de Courtenay, comte d Edesse et de Béatrice …   Wikipédia en Français

  • Agnès De Courtenay — Armoiries des Courtenay : d or aux trois tourteaux de gueules. Agnès de Courtenay, (1133 † 1184/5) est une noble d Orient, fille de Josselin II de Courtenay, comte d Edesse et de Béatrice …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”