Agofredus, S.

S. Agofredus (Agofridus), Abb. (21. Juni, al. 24. Aug.) Der hl. Agofredus war Abt des Klosters zum hl. Kreuz (la Croix) in der Normandie und Bruder des hl. Leutfredus, aus dessen Händen er auch den Habit empfing und dem er im J. 738 im Amte eines Abtes nachfolgte. Das Nähere findet sich in dem Leben seines hl. Bruders Leutfredus. S. S. Leutfredus (21. Juni).



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Leutfredus, S. — S. Leutfredus, (21. Juni), auch Leufredus, Leufridus, Leutfridus, frz. St Leufroy, Abt von la Croix St Ouen, der Diöcese Evreux (Ebroicum) in der Normandie, stammte aus einer adeligen, christlichen Fa, milie in der Gegend von Evreux. Der Geist… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Evreux — • Diocese in the Department of Eure, France; suffragan of the Archbishopric of Rouen Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Evreux     Evreux      …   Catholic encyclopedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”