Albericus (6)

6Albericus, Mon. (10. Mai). Alberich war nach Bucelin Mönch auf Monte Cassinno. In seiem 10. Lebensjahre war er auf Gottes Zulassung in eine tödtliche Krankheit gefallen, in der er 9 Tage lang besinnungslos dalag. In diesem Zustande völliger Geistesabwesenheit hatte er eine Erscheinung des Apostelfürsten Petrus, der ihn in die Hölle und in das Fegfeuer führte und daselbst die Peinen und Martern der Verdammten und armen Seelen schauen ließ. Zu sich selbst gekommen, eilte er nun sogleich in das Kloster auf Monte Cassino und legte unter dem Abte Girardus die Profeß ab. Er starb im Jahre 1120. (Buc.)



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Albericus — Albericus …   Wikipédia en Français

  • Haus Mâcon — Das Haus Mâcon ist eine Familie des südfranzösisch burgundischen Adels, das erstmals am Beginn des 10. Jahrhunderts bezeugt ist. Stammvater ist Maiolus (Mayeul), Vizegraf von Narbonne (weswegen sich die Bezeichnung der Familie auch auf Narbonne… …   Deutsch Wikipedia

  • Codex Calixtinus — Codex Calixtinus, Folio 4r, Apóstol Santiago. El Codex Calixtinus o Códice Calixtino es un manuscrito iluminado de mediados del siglo XII. Constituye una especie de guía para los peregrinos que seguían el Camino de Santiago en su viaje a Santiago …   Wikipedia Español

  • Liste der Kardinalskreierungen Paschalis’ II. — Papst Paschalis II. hat im Verlauf seines Pontifikates (1099–1118) die Kreierung von zumindest 69 Kardinälen vorgenommen[1]. Inhaltsverzeichnis 1 Liste[2] 1.1 Kreation um 1099 1.2 Kreationen um 1100 …   Deutsch Wikipedia

  • Stammliste der Montmorency — Die Stammliste der Montmorency bezieht sich auf das Haus Montmorency vom 9. bis zum beginnenden 20. Jahrhundert. Inhaltsverzeichnis 1 Die Ursprünge 2 Die Herren von Montmorency (11. 12. Jahrhundert) 3 Die Herren von Montmorency (12. 13.… …   Deutsch Wikipedia

  • Famille de Mello —  Pour l’article homonyme, voir Maison de Dammartin.  La famille de Mello est une famille de la chevalerie française du Moyen Âge qui possédait en fief la terre de Mello. Par mariage, une branche acquit le comté de Dammartin et prit… …   Wikipédia en Français

  • Albert von Aachen — (lat. Albericus Aquensis, frz. Albert d Aix) war ein Kleriker aus der Umgebung der gleichnamigen Lieblingspfalz Karls der Großen. Um das Jahr 1101 verfasste er die einzige Chronik, die detailliert über den Volkskreuzzug der Armen genannten… …   Deutsch Wikipedia

  • Albéric II de Dammartin — Maison de Mello  Pour l’article homonyme, voir Maison de Dammartin.  La maison de Mello est une famille de la chevalerie française du Moyen Âge qui possédait en fief la terre de Mello. Par mariage, une branche acquit le comté de… …   Wikipédia en Français

  • Maison De Mello —  Pour l’article homonyme, voir Maison de Dammartin.  La maison de Mello est une famille de la chevalerie française du Moyen Âge qui possédait en fief la terre de Mello. Par mariage, une branche acquit le comté de Dammartin et prit alors …   Wikipédia en Français

  • Maison de Mello —  Pour l’article homonyme, voir Maison de Dammartin.  La maison de Mello est une famille de la chevalerie française du Moyen Âge qui possédait en fief la terre de Mello. Par mariage, une branche acquit le comté de Dammartin et prit alors …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”