Albinus, S. (8)

8S. Albinus (Alpinus), Ep. C. (15. Sept.) Der hl. Albin (oder Alpin) war Bischof von Lyon in Frankreich und folgte daselbst dem hl. Justus, der sein bischöfliches Amt niederlegte und in der Einöde starb (er wird am 2. Sept. verehrt), wahrscheinlich um das Jahr 380 n. Chr. Wie lange er Bischof gewesen und ob er noch im 4. Jahrh. gestorben sei, läßt sich aus Mangel an nähern Angaben nicht ermitteln. Er mag wohl, wie Einige behaupten, von vornehmer Abkunft gewesen seyn; allein Martyrer war er gewiß nicht, wie dieselben annehmen, da er in den Martyrologien stets nur als Bekenner (Confessor) aufgeführt wird. Sein Leib wurde nicht in der Kirche des hl. Stephanus, die er daselbst erbaut haben soll, zur Erde bestattet, sondern in der Kirche des hl. Justus. Sein Name steht am 15. Sept. im röm. Martyrologium.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Albinus — Albinus, I. Fammilienname der Postumiagens: 1) Spurius Postumius A., Consul 334 v. Chr. u. wieder 321, wo er in den Hinterhalt der Samniten in den Caudinischen Pässen fiel; ward, als sein Vergleich mit Pontius nicht ratificirt wurde, diesem… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Albinus — Albus (posteriormente Albinus) fue el apellido (cognomen) de la principal familia de la Gens Postumia. Originalmente el apellido fue Albus, pero más tarde se transformó en Albinus. La Gens Postumia fue una de las más antiguas Gens patricias de… …   Wikipedia Español

  • Albinus Flaccus — Hrabanus Maurus (links), unterstützt von Alkuin (mitte), übergibt sein Werk an Otgar von Mainz (rechts) – Darstellung aus manuscriptum Fuldense um 830 Alkuin, angelsächsisch Ealhwine, auch Alhwin, Alchoin, inschriftlich ALCHVVINVS, latinisiert… …   Deutsch Wikipedia

  • Myrops, S. — S. Myrops (13. Juli al. 3. Dec.). Die hl. Myrops (nicht Myrope). – »die Myrrhenspenderin« – hatte diesen Namen, »weil sie die aus den Leibern der hhl. Apostel und Martyrer fließende Feuchtigkeit sammelte und mittelst derselben die Kranken… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Clodius Albinus — Aureus des Clodius Albinus als Caesar Decimus Clodius Septimius Albinus oder kurz Clodius Albinus (* vermutlich um 150; † 19. Februar 197 bei Lugdunum, dem heutigen Lyon) war römischer Gegenkaiser gegen Septimius Severus von Ende 195 bis zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Clodius Albinus — Usurpateur romain fig. 1 : monnaie de Clodius Albinus datée de 194. Règne César rom …   Wikipédia en Français

  • Decimus Iunius Brutus Albinus — (* um 81 v. Chr.; † September 43 v. Chr.) war ein römischer Politiker und Soldat. Er war ein langjähriger Offizier und enger Vertrauter Gaius Iulius Caesars, unter dem er Karriere machte. Aus nicht bekannten Gründen schloss er sich der… …   Deutsch Wikipedia

  • Decimus Junius Brutus Albinus — For others with this cognomen, see Albinus (cognomen). Decimus Junius Brutus Albinus (born ca. 85–81 BC,[1] died 43 BC) was a Roman politician and general of the 1st century BC and one of the leading instigators of Julius Caesar s assassination.… …   Wikipedia

  • Spurius Postumius Albinus (Konsul 186 v. Chr.) — Spurius Postumius Albinus († 180 v. Chr.) entstammte der römischen Adelsfamilie der Postumier und war 186 v. Chr. Konsul. Inhaltsverzeichnis 1 Verwandtschaft 2 Prätur 3 Konsulat 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Anicius Faustus Albinus Basilius — (auch Flavius Basilius iunior) war ein patricius und der letzte römische Konsul. Basilius war ein weströmischer Senator und gehörte väterlicherseits zur alten aristokratischen Familie der Decier, mütterlicherseits zu der der Anicier.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”