Aleidis (3)

3Aleidis, V. Abbat. (5. Mai). Die Jungfrau Aleidis war die erste Abtissin im Kloster Herzogenthal (Vallis Ducis) bei Löwen, und eben so ausgezeichnet durch ihre natürlichen Eigenschaften, als durch Tugend und Gnade. Die Einen rechnen sie unter die »Seligen«, die Andern zu den »Ehrwürdigen«. Sie lebte vermuthlich im dreizehnten Jahrhundert.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Floris V, Count of Holland — Floris V of Holland Count of Holland This is Count Floris, King Williams son, and [he] was the fifteenth Count of Holland Floris V as imagined in the 17th century Reign Count of Holland: 1256–1296 …   Wikipedia

  • Haus Arenberg — Wappen des Herzogs von Arenberg Das Haus Arenberg (auch Aremberg) ist ein Adelsgeschlecht des deutschen Hochadels, das in der Eifel ansässig war, nach der Burg Aremberg im Landkreis Ahrweiler benannt wurde und nach dem Aussterben der… …   Deutsch Wikipedia

  • Grafschaft Arenberg — Das Arenbergische Schloss im belgischen Heverlee; heute von der Universität Löwen genutzt Das Haus Arenberg (auch Haus Aremberg[1]) ist ein Adelsgeschlecht, das in der Eifel ansässig war, nac …   Deutsch Wikipedia

  • Haus Aremberg — Das Arenbergische Schloss im belgischen Heverlee; heute von der Universität Löwen genutzt Das Haus Arenberg (auch Haus Aremberg[1]) ist ein Adelsgeschlecht, das in der Eifel ansässig war, nac …   Deutsch Wikipedia

  • Marck-Arenberg — Das Arenbergische Schloss im belgischen Heverlee; heute von der Universität Löwen genutzt Das Haus Arenberg (auch Haus Aremberg[1]) ist ein Adelsgeschlecht, das in der Eifel ansässig war, nac …   Deutsch Wikipedia

  • Heinrich V. von der Neersen — (* vor 1382; † um 1438) war ein niederrheinischer Ritter, ab 1402 Herr von Holzbüttgen, sowie ab 1414 Erbvogt von Neersen, Anrath und Uerdingen. In Abgrenzung zu seinem Vater wird er auch Heinrich der junge oder Heinrich von Neersen zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Pierre l'Ermite — Pour les articles homonymes, voir Saint Pierre. Pierre l Ermite priant au Saint Sépulcre. Illustration tirée de Guillaume de Tyr : Histoire d Outremer Pierre l’Ermite (°1053 + 1115) ou Pierre L’Hermi …   Wikipédia en Français

  • Abtei Burtscheid — Wappen der Abtei Burtscheid Die Abtei Burtscheid bei Aachen wurde im Jahr 997 gegründet. Zunächst war sie eine Benediktiner und später eine Zisterzienserinnen Abtei. Im Jahr 1802 wurde sie bei der Säkularisation aufgelöst …   Deutsch Wikipedia

  • Otto II, Count of Guelders — Drawing of the tomb for Otto II of Guelders …   Wikipedia

  • Goch — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”