Aderflügler


Aderflügler

Aderflügler, s. Hautflügler.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aderflügler — Aderflügler, Insecten, so v.w. Hautflügler …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Aderflügler — Aderflügler, s. Hautflügler …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hautflügler — (Aderflügler, Hymenoptera; hierzu Tafel »Hautflügler I u. II«), Ordnung der Insekten, Kerbtiere mit beißenden und leckenden Mundteilen, unbeweglichem Prothorax, vier häutigen, wenig geäderten Flügeln und vollkommener Metamorphose. Der Kopf ist… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Leopold Anton Kirchner — (? 29 December 1879 Kaplice, Bohemia) , sometimes Kirschnerm, was an Austrian physician and entomologist. Kirschner’s medical practice was in Kaplice. He specialised in Hymenoptera (sawflies, wasps, bees, and ants) and Diptera (flies). Works*… …   Wikipedia

  • Flügel (Insekt) — Die Beschäftigung mit dem Insektenflügel gehört zu den zentralen Themen der Entomologie, der Lehre von den Insekten. Das Verständnis seiner Entstehung und seiner Formenvielfalt stellt eine große Herausforderung für viele biologische… …   Deutsch Wikipedia

  • Insektenflügel — Die Beschäftigung mit dem Insektenflügel gehört zu den zentralen Themen der Entomologie, der Lehre von den Insekten. Das Verständnis seiner Entstehung und seiner Formenvielfalt stellt eine große Herausforderung für viele biologische… …   Deutsch Wikipedia

  • Наездники — ? Наездники Peristenus digoneutis …   Википедия

  • Hartig [2] — Hartig, 1) Georg Ludwig, geb. 2. Sept. 1764 in Gladenbach (großherzogl. hessische Provinz Oberhessen); wurde 1785 Accessist beim Oberforstamt in Darmstadt u. 1786 Forstmeister des Fürsten von Solms Braunfels in Hungen, wo er eine Forstlehranstalt …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hautflügler — (Aderflügler, Hymenoptera L., Piezata Fabr.), Ordnung der Insecten, haben vier häutige Flügel, die von wenigen astförmig verzweigten Adern durchzogen sind u. nur selten den Geschlechtslosen fehlen od. bei Männchen u. Weibchen nur zur Paarungszeit …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Forstinsekten — (hierzu Tafel »Forstinsekten I u. II«, mit Erklärungsblättern), Insekten, die in Wäldern leben, dort bald schaden, bald nutzen. Die erstern muß der Forstmann, soweit dies möglich, unschädlich zu machen suchen. In diesem Bestreben wird er unter… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.