Ödenburg

Ödenburg, ungar. Sopron, Hauptstadt des ungar. Komitats Ö. (3111 qkm, 246.318 E.), unweit des Neusiedler Sees, (1900) 33.478 E.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ödenburg — Ödenburg,   ungarisch Sopron [ ʃopron], Stadt im Bezirk Raab Wieselburg Ödenburg, Westungarn, zwischen österreichischer Grenze und Neusiedler See, 56 300 Einwohner; Universität für Forst und Holzwirtschaft (gegründet 1962; bestand seit 1808 als… …   Universal-Lexikon

  • Ödenburg — ist der Name verschiedener Orte und Burgen: Ödenburg (Tübingen), eine Burgruine bei Tübingen Ödenburg (ungarisch Sopron), eine Stadt im Westen von Ungarn, ehemals Hauptort des Komitats Ödenburg Komitat Ödenburg, eine historische… …   Deutsch Wikipedia

  • Odenburg — bezeichnet: Odenburg (Louisiana), einen Ort in den USA Odenburg (Colbitz), eine ehemalige Burg in der Gemarkung Colbitz in Sachsen Anhalt. Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriff …   Deutsch Wikipedia

  • Ödenburg — Ödenburg, 1) Verwaltungsgebiet in Ungarn, grenzt im Westen an Österreich ob der Enns u. Steyermark, im Süden an Kroatien, die Militärgrenze u. Slavonien, im Osten an die Woiwodina u. das ungarische Verwaltungsgebiet Ofen, im Norden an das… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ödenburg — ted. Sopron ungh …   Sinonimi e Contrari. Terza edizione

  • Ödenburg — m. HU Šoproň ž., Sopron …   Wiener Dialektwörterbuch

  • Ödenburg — Öden|burg (ungarisch Sopron) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Ödenburg [2] — Ödenburg (magyar. Sopron), königliche Freistadt mit Munizipium, Sitz des gleichnamigen ungar. Komitats (s. oben), 5 km westlich vom Neusiedler See, an den Bahnlinien nach Wien, Preßburg, Ebenfurth, Raab, Csorna und Steinamanger Kanizsa, besteht… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ödenburg [1] — Ödenburg (magyar. Sopron, spr. schóp ron), im garisches Komitat am rechten Donauufer, grenzt an Niederösterreich, den Neusiedler See und die Komitate Wieselburg, Raab und Eisenburg, umfaßt 3307 qkm (60,1 QM.) u. hat (1901) 279,796 magyarische,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ödenburg (Tübingen) — p3 Ödenburg Gedenkstein an der Stelle der Ödenburg Bur …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”