Ägyptische Kunst

Ägyptische Kunst. Vorzugsweise die Baukunst war im alten Ägypten ausgebildet. Sie zeigt in den Tempeln Großartigkeit, Massenhaftigkeit, ernst verschlossenes Wesen. Die Paläste waren den Tempeln nachgebildet. Die Skulptur war wesentlich Dienerin der Baukunst. Die Reliefs enthalten meist histor. und rituale Darstellungen. Ihre Figuren sowohl, wie die stets kolossalen freistehenden Sphinxe erscheinen sitzend in völliger Ruhe, schreitend in steifer Bewegung nach festem, hergebrachtem Muster (Kanon). Charakteristische, eigenartige Bauteile die Pflanzensäulen (Lotos, Papyrus, Palme). Monumente sind die Pyramiden und Obelisken. Die Malerei zeigt denselben Charakter; die Bilder sind farbige Silhouetten ohne Schatten und Licht, aber von großer Dauer und Frische. Auch das Kunsthandwerk (Töpferei, Weberei, Steinschneidekunst etc.) in Blüte. – Vgl. Perrot und Chipiez (deutsch 1884), Maspero (deutsch 1889), Steindorff (1898), Spiegelberg (1903).


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ägyptische Kunst — Ägyptische Kunst, s. u. Ägypten (a. Geogr.) II. C) b) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ägyptische Kunst — Altägyptische Kunst ist die Sammelbezeichnung für die Werke der bildenden Kunst aus den verschiedenen Perioden des pharaonischen Ägypten. Werke der Literatur und der Musik werden in der Regel nicht von dem Begriff erfasst. Die altägyptische Kunst …   Deutsch Wikipedia

  • Staatliche Sammlung für Ägyptische Kunst — The Staatliche Sammlung für Ägyptische Kunst (National collection of Egyptian art) in Munich is the Bavarian State Collection for Ancient Egypt art. It displays exhibits from all periods of Ancient Egypt s history. The associated small Middle… …   Wikipedia

  • ägyptische Kultur — ägỵptische Kultur,   eine aus der Verschmelzung nordafrikanischer Nomaden mit vorderasiatischen Bauern hervorgegangene Kultur. Der Übergang aus vorgeschichtlichen Lebensformen zur Hochkultur vollzog sich schlagartig in wenigen Generationen.… …   Universal-Lexikon

  • Ägyptische Malerei — Altägyptische Kunst ist die Sammelbezeichnung für die Werke der bildenden Kunst aus den verschiedenen Perioden des pharaonischen Ägypten. Werke der Literatur und der Musik werden in der Regel nicht von dem Begriff erfasst. Die altägyptische Kunst …   Deutsch Wikipedia

  • Kunst I — 1 18 ägyptische Kunst f 1 die Pyramide, eine Spitzpyramide, ein Königsgrab n 2 die Königskammer 3 die Königinnenkammer 4 der Luftkanal 5 die Sargkammer 6 die Pyramidenanlage 7 der Totentempel 8 der Taltempel 9 der Pylon (Torbau) 10 die Obelisken… …   Universal-Lexikon

  • Kunst im Reich von Kusch — Kolossalstatue des Aspelta vom Berg Barkal (um 580 v. Chr.) Die Kunst im Reich von Kusch ist wie die ganze Kultur dieses afrikanischen Staates im heutigen Sudan erheblich vom alten Ägypten beeinflusst. Wie in der kuschitischen Geschichte lassen… …   Deutsch Wikipedia

  • Ägyptische Götter — Die Liste ägyptischer Götter umfasst neben den bekannten und weniger bekannten Göttern des Landes auch Götter einzelner Gebiete und Gaue sowie Dämonen, die in vielerlei Gestalt in der ägyptischen Mythologie Erwähnung finden. Ebenso aufgeführt… …   Deutsch Wikipedia

  • Ägyptische Plagen — John Martin, Die 7. Plage, Kupferstich, 1828. Die zehn biblischen Plagen oder Landplagen bezeichnen eine Reihe von Katastrophen, die nach der biblischen Erzählung etwa im 13. Jahrhundert v. Chr. das Land Ägypten plagten. Historisch ist die… …   Deutsch Wikipedia

  • Altägyptische Kunst — Altägyptische Kunst, auch Aegyptiaca genannt, ist die Sammelbezeichnung für die Werke der bildenden Kunst aus den verschiedenen Perioden des pharaonischen Ägypten. Werke der Literatur und der Musik werden in der Regel nicht von dem Begriff… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”