Ägyptische Religion

Ägyptische Religion, beruht im wesentlichen auf einem Sonnenkultus. Ra (Helios) stand an der Spitze aller Götter, deren Charakter symbolisch durch Tierköpfe (Widder, Sperber, Ibis, Kuh) auf menschlichem Körper dargestellt wurde. Zur 1. und 2. Götterdynastie (oder 1. Kreise) gehören: Mentu, Atmu, Schuh mit Tefnut, Seb (Kronos) mit Nut (Reah), Usiri (Osiris) mit Iset (Isis), Set (Typhon) mit Nebti (Nephthys) oder später Thoth (Hermes) oder Chnemu (Chnumis) mit Sati, Hor (Horos) mit Hathor (Athyr), Sebak. Von den Göttern der 3. Dynastie ist wenig bekannt. Die geschichtliche Entwicklung des Götterkultus geschah so, daß der Gott der jedesmaligen Residenz an die Spitze der Götter trat: Osiris (in This und Abydos), Ptah (in Memphis), Ammon (in Theben), der griech. Sarapis (in Alexandria). An Hauptkultusstätten wurden heilige Tiere, z.B. der Stier (Apis) in Memphis, verehrt [Tafel: Religionen I]. – Vgl. Brugsch (2. Ausg. 1891), Strauß und Torney (1889 fg.), Wiedemann (1890), Tiele (1895).


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ägyptische Religion — In geschichtlicher Zeit gab es im Land Ägypten hauptsächlich drei verschiedene Großreligionen: Zur Religion des pharaonischen Ägypten siehe Altägyptische Religion, zu der Zeit nach der Christianisierung siehe Koptische Kirche, zur Zeit nach der… …   Deutsch Wikipedia

  • Ägyptische Götterwelt — Die Ägyptische Mythologie beschäftigt sich mit der religiösen Vorstellung der Bevölkerung im alten Ägypten. Inhaltsverzeichnis 1 Einführung 2 Schöpfungsmythen 2.1 Literatur 3 Weitere Mythen 3.1 …   Deutsch Wikipedia

  • Ägyptische Schöpfungsgeschichte — Die Ägyptische Mythologie beschäftigt sich mit der religiösen Vorstellung der Bevölkerung im alten Ägypten. Inhaltsverzeichnis 1 Einführung 2 Schöpfungsmythen 2.1 Literatur 3 Weitere Mythen 3.1 …   Deutsch Wikipedia

  • ägyptische Gesellschaft: Die Stellung der Frau —   Anders als die meisten Gesellschaften des antiken und noch des heutigen Mittelmeerraums war die altägyptische Gesellschaft keine Männergesellschaft; die Frauen traten auch in der Öffentlichkeit so auffallend in Erscheinung, dass ausländischen… …   Universal-Lexikon

  • Ägyptische Expedition der Franzosen — (1798 bis 1802). Nach dem Frieden von Campo Formio (17. Okt. 1797) plante Napoleon Bonaparte eine Unternehmung gegen Ägypten. Ihr Zweck war, den Glanz seines Namens in den Augen der Franzosen zu erhöhen, Frankreichs Herrschaft auf dem Mittelmeer… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ägyptische Mythologie — Ägyptische Mythologie. Die Religion der alten Ägyptier war polytheistisch u. frühzeitig durch die Priester in ein System gebracht, welches jedoch, da die dasselbe enthaltenden sogenannten hermetischen Bücher verloren gegangen sind, unbekannt ist …   Pierer's Universal-Lexikon

  • ägyptische Kultur — ägỵptische Kultur,   eine aus der Verschmelzung nordafrikanischer Nomaden mit vorderasiatischen Bauern hervorgegangene Kultur. Der Übergang aus vorgeschichtlichen Lebensformen zur Hochkultur vollzog sich schlagartig in wenigen Generationen.… …   Universal-Lexikon

  • Ägyptische Astronomie — Die spätere ägyptische Astronomie übernahm Teile des Zodiaks aus Babylonien Die Astronomie im Alten Ägypten war untrennbar mit der ägyptischen Mythologie und Religion verbunden, weshalb inhaltlich die Bezeichnung „Religiöse Astronomie im Alten… …   Deutsch Wikipedia

  • Ägyptische Götter — Die Liste ägyptischer Götter umfasst neben den bekannten und weniger bekannten Göttern des Landes auch Götter einzelner Gebiete und Gaue sowie Dämonen, die in vielerlei Gestalt in der ägyptischen Mythologie Erwähnung finden. Ebenso aufgeführt… …   Deutsch Wikipedia

  • Ägyptische Hieroglyphe — Die Bezeichnung „Hieroglyphen“ in Hieroglyphen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”