Nówyj Oskól


Nówyj Oskól

Nówyj Oskól, Kreisstadt im russ. Gouv. Kursk, am Oskol, 2762 E.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nowyj Oskol — Nowyj Oskol, Kreisstadt im russ. Gouv. Kursk, am Oskol und einem Zweig der Südostbahnen (Jelez Waluiki), mit 2 Kirchen und (1900) 2762 Einw …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Nowyj Oskol — Stadt Nowy Oskol Новый Оскол Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Oskól — Oskól, l. Nebenfluß des Donez im südl. Rußland, mündet nach 384 km im Gouv. Charkow. Daran die Städte Nowyj Oskol (s.d.) und Staryj Oskol (s.d.) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kursk [1] — Kursk, russ. Gouvernement, grenzt im NW. an das Gouvernement Tschernigow, im N. an Orel, im O. an Woronesh, im S. und SW. an Charkow und Poltawa und umfaßt 46,456,1 qkm (843,7 QM.). K. bildet eine weite Ebene, die im O. von einem Höhenzug… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Sosniza — Sosniza, 1) Kreis im russischen Gouvernement Tschernigow, von der Desna, Beresna u.a. Flüssen bewässert; hat sandigen, mageren Boden, welcher Buchweizen u. Tabak liefert, nur geringe Holzung; man findet hier häufig die polnische Cochenille;… …   Pierer's Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.