Nachkommen


Nachkommen

Nachkommen, s. Deszendenten.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nachkommen — Nachkommen, verb. irreg. neutr. (S. Kommen,) welches das Hülfswort seyn erfordert, nach etwas kommen oder folgen, der Zeit nach. 1. Eigentlich. Gehen sie nur voraus, ich werde schon nachkommen. Kommen sie bald nach. Ingleichen mit der dritten… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Nachkommen — sind in der Biologie die neuen Individuen, die bei der Reproduktion von Lebewesen entstehen. In der wissenschaftlichen Terminologie findet man für die Nachkommenschaft die Bezeichnung Deszendenz (von lateinisch descendere, herabsteigen). Weniger… …   Deutsch Wikipedia

  • nachkommen — V. (Aufbaustufe) geh.: eine Sache erfüllen Synonyme: beachten, befolgen, befriedigen, berücksichtigen, einbeziehen, entsprechen, sich richten nach, genügen (geh.) Beispiel: Er kam ihren Wünschen immer wieder nach. Kollokation: seinen Pflichten… …   Extremes Deutsch

  • Nachkommen — Nachkommen, spätere Generationen in Bezug auf frühere …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Nachkommen — Nachwelt; Nachkommenschaft * * * nach|kom|men [ na:xkɔmən], kam nach, nachgekommen <itr.; ist: 1. später kommen: ich werde in einer halben Stunde nachkommen. Syn.: ↑ folgen, ↑ nachfolgen, ↑ nachgehen, ↑ …   Universal-Lexikon

  • nachkommen — vollbringen; entsprechen; erfüllen; vollziehen; Schritt halten (mit); mithalten (mit) * * * nach|kom|men [ na:xkɔmən], kam nach, nachgekommen <itr.; ist: 1. später kommen: ich werde in einer halben Stunde n …   Universal-Lexikon

  • nachkommen — na̲ch·kom·men (ist) [Vi] 1 etwas später als die anderen kommen: Geht schon mal voraus ich komme gleich nach 2 jemandem nachkommen; (bei / mit etwas) nachkommen in dem gleichen Tempo wie die anderen mitmachen können <beim Diktat, mit der… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • nachkommen — 1. folgen, hinterherkommen, später kommen. 2. beachten, befolgen, befriedigen, beherzigen, berücksichtigen, einbeziehen, einhalten, entsprechen, erfüllen, sich halten an, handeln, hören, respektieren, sich richten nach; (geh.): genügen, Genüge… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • nachkommen — Nachkomme, nachkommen, Nachkommenschaft, Nachkömmling ↑ kommen …   Das Herkunftswörterbuch

  • nachkommen — nachkommenintr denZutrunkerwidern.⇨kommen5.Stud1870ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.